©Jasmin Schaitl

Die Linie in unserem Körper

15.12.2017 14:00 - 19:00, Brno, Dům umění města Brna, Malinovského náměstí 2

Die Linie in unserem Körper. Die Linie in der Architektur. Zugänge über das Bewusstsein. Der Performance-Workshop mit Jasmin...
Weiterlesen | Bildende Kunst

(c) IWS

ADAPTIVE STRATEGIEN #2

11.11.2017 18:00, Brno, PRAHA / Fórum pro architekturu a média
[Tschechisch, Slowakisch, Deutsch, Englisch; konsekutiv gedolmetscht]

Die Veranstaltung ADAPTIVE STRATEGIEN # 2 knüpft an den Workshop und das Symposium PAVILON 1 vom letzten Jahr an. Das diesjährige...
Weiterlesen | Bildende Kunst


(c) IWS

ADAPTIVE STRATEGIEN #2

11.11. - 03.12.2017, Brno, PRAHA / Fórum pro architekturu a média

Die Veranstaltung ADAPTIVE STRATEGIEN # 2 knüpft an den Workshop und das Symposium PAVILON 1 vom letzten Jahr an. Das diesjährige...
Weiterlesen | Bildende Kunst

(c) Ondřej Pokoj

Internationales Symposium

26.10.2017 09:00, Prag 1, Kino Světozor
[Nur englisch]


Weiterlesen | Bildende Kunst


(c) Raffaela Bielesch

Heathers On Tour (HOT)

18.10. - 22.10.2017, Brünn, Kulturní prostor PRAHA – Fórum pro architekturu a média
[englisch, konsekutiv gedolmetscht]

Frei nach dem Motto: „your documentation is my documentation is my material is my next show“ greifen Heathers on Tour (verkörpert...
Weiterlesen | Bildende Kunst

Bild Franz Goëss: Prag 1968

Franz Goëss: Prag 1968

21.09. - 20.10.2017, Praha 5, Německá škola v Praze, Schwarzenberská 700/1

Der österreichische Fotoreporter Franz Goëss hielt sich im Jahr 1968 in der ehemaligen ČSSR auf. Er verfolgte die Reformbestrebungen...
Weiterlesen | Bildende Kunst


Bild Nachtasylanten

Nachtasylanten

13.09.2017 18:00 - 13.12.2017, Prag 1, ÖKF

Der Wiener Klub Nachtasyl wurde 1987 von Jiří Chmel, einem Unterzeichner der Charta 77, gegründet. Er ist eng mit der tschechischen...
Weiterlesen | Bildende Kunst

(c) Zbirka_upodobitev_znanih_Slovencev_NUK

Jože Plečnik: Prager Burg & Das Zacherlhaus

13.09. - 31.10.2017, Opava, Univerzitní knihovna Slezské Univerzity

Zeitgebunden und zeitlos, regional und allumfassend: der slowenische Architekt Jože Plečnik und seine Werke faszinieren weiter,...
Weiterlesen | Bildende Kunst


(c) ressler.at

CONTRAvention – Oliver Ressler

09.09.2017, Prag 7, ARCHIP

Im Rahmen der Ausstellung Cultural Hijack, welche die Aufgabe des künstlerischen Aktivismus in Beziehung zum öffentlichen Raum...
Weiterlesen | Bildende Kunst

(c) Ondřej Pokoj

Zaha Hadid Architects

08.09. - 29.10.2017, Prag 1, Galerie Jaroslava Fragnera

Die Biennale der experimentellen Architektur (EAB) ist in Tschechien die einzige Plattform für experimentelle Architektur, die als...
Weiterlesen | Bildende Kunst

Veranstaltungen 1 - 10 von 227123...23nächste >

neuigkeiten

STARTS PRIZE 2018
Mit dem STARTS Prize 2018 schreibt Ars Electronica zum dritten Mal einen prestigeträchtigen und mit zwei Mal 20.000 Euro hochdotierten Wettbewerb im Auftrag der Europäischen Kommission aus. Gesucht werden innovative Projekte an der Schnittstelle von Wissenschaft, Technologie und Kunst. STARTS = Science + Technology + Arts. Einreichfrist: 2. März 2018. Weitere Informationen

Künstlerresidenz in Brünn für Künstler aus Österreich und der Slowakei
Das Kulturzentrum Dům umění města Brna (Haus der Kunst der Stadt Brünn) und das Festival Meeting Brno bieten ein Artist-in-Residence Programm für einen bildenden Künstler oder eine bildende Künstlerin aus Österreich oder aus der Slowakei im Zeitraum vom 16. April bis 12. Juni 2018 sowie für einen Schriftsteller oder eine Schriftstellerin im Zeitraum vom 10. Mai bis 12. Juni 2018. Antragsfrist: 10. Februar 2018. Více informací.

8. Europäischer Essaywettbewerb
Der Wettbewerb für Hochschulstudenten und Doktoranden zur Frage: „West- und Osteuropa - was trennt uns und wo verläuft die Grenze?“ wird im Zusammenhang mit dem XXVII. Brünner Symposium „Dialog in der Mitte Europas“ (23. bis 25. März 2018) durch den Bundesvorsitzenden der Ackermann-Gemeinde, Martin Kastler MdEP a.D. und den Vorsitzenden der Bernando-Bolzano-Gesellschaft Dr. Matěj Spurný ausgerufen. Die Siegerbeiträge werden mit Geldpreisen i.H.v. 500 EUR, 300 EUR bzw. 200 EUR prämiert.Weitere Informationen und Plakat

Bilaterale Designnetzwerke. Designinnovationen von der Moderne um 1900 zur digitalen Moderne.
Das Österreichische Kulturforum Prag ist nun Partner des Interreg-Projekts Bilaterale Designnetzwerke. Weiterlesen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2018 | Impressum
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE