Österreichische Kurzfilmschau

06.12.2013 20:00, Liberec, Kino Varšava, Frýdlantská ul. 285/16

© 2011 Filmakademie Baden-Württemberg

Deutsch, englische Untertitel falls nicht anders angegeben

Die Österreichische Kurzfilmschau umfasst Kurzfilme, die sich für die Vorauswahl zum Österreichischen Filmpreis 2013 qualifiziert haben. Die Akademie des Österreichischen Films wählte die Filme in Kooperation mit Vienna Independent Shorts und Shortynale Klosterneuburg aus. In Liberec wird die Österreichische Kurzfilmschau in Zusammenarbeit mit der Österreich-Bibliothek, der Wissenschaftlichen Bibliothek in Liberec und der Bürgervereinigung zur Rettung des Kino Varšava (Zachraňme kino Varšava) gezeigt. In zwei Blöcken werden Spiel- und Animationsfilme gezeigt.

Programm:

366 Tage (AT 2011, 12 min.); Regie: Johannes Schiehsl
Abgestempelt (AT 2012, 11 min.); Regie: Michael Rittmannsberger
Hatch (AT 2012, 19 min.); Regie: Christoph Kuschnig (Originalversion, englische Untertitel)
Heldenkanzler (AT 2011, 13 min.); Regie: Benjamin Swiczinsky
Kreis Wr. Neustadt (AT 2011, 5 min.); Regie: Johann Lurf
Unser Lied (AT 2012, 30 min.); Regie: Catalina Molina
The Way to M (AT 2011, 8 min.); Regie: Zsuzsanna Werner

Eine Kooperation des BMeiA und der Akademie des Österreichischen Films.

Kino Varšava

Eintritt: 50 CZK (Eintrittskarten im Kino Varšava vor Filmbeginn)

neuigkeiten

DAS FILMFEST 2017 – Filmvorführungen für Schüler in Prag und Brünn
Alle Filme haben tschechische Untertitel und befassen sich mit aktuellen Themen. Im Anschluss an die Filmvorführungen führen erfahrene Lektorinnen von der Organisation Antikomplex (in Prag) bzw. vom Österreich Institut Brno moderierte Diskussionen mit den SchülerInnen. Weitere Informationen, Programm & Anmeldung: Schulvorführungen in Prag und Schulvorführungen in Brünn.

Österreich-Jahr auf Radio Vltava
Der Tschechische Rundfunk sendet auf Radio Vltava im Verlauf des gesamten Jahres 2017 Literatur-, Theater-, Dokumentar- und Musikprogramme, die sich der Kultur, Kunst und Geschichte Österreichs sowie dessen Beziehungen zur tschechischen Gesellschaft und Kultur in Vergangenheit und Gegenwart widmen. Detaillierte Informationen zum Projekt und Programm & Archiv (jeweils auf Tschechisch).

Österreichisches Kulturforum Prag © 2017 | Impressum
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE