Meraviglia d‘amore

Concentus Moraviae (3. 6. – 29. 6. 2017)

14.06.2017 19:30, Rájec nad Svitavou, zámek, Slavnostní sál, Blanenská 1

(c) Michal Novak

In ihrem Programm Meraviglia d‘amore widmen sich Pierre Pitzl und sein Ensemble Private Musicke gemeinsam mit dem italienischen Sänger Marco Beasley barocken Villanellen, Canzonetten und Arien des 17. Jahrhunderts. Sie waren die „Popsongs“ der Barockzeit und begeisterten mit ihren schönen, eingängigen Melodien, rhythmischen Gitarrenakkorden und freien Improvisationen.

Pierre Pitzl studierte Gitarre an der Hochschule für Musik und darstellende Kunst in Wien. Konzerte führten ihn und sein Ensemble Private Musicke nach Aix-en-Provence, in die Wigmore Hall, in das Concertgebouw Amsterdam, Theatre des Champs Élysées und die Philharmonie Berlin. Pierre Pitzl unterrichtet außerdem an der Universität Brünn, am Konservatorium Frankfurt und an der Musikuniversität Wien.

Das Internationale Festival Concentus Moraviae bietet dem Publikum außergewöhnliche Musikdarbietungen an inspirierenden Veranstaltungsorten in Südmähren und Vysočina. Dramaturg des diesjährigen Festivals ist Václav Luks. Das Programm, dieses Jahr mit dem Untertitel LA VOCE, ist der menschlichen Stimme und dem Gesang in all seinen Facetten gewidmet, vom Choral über Volkslieder bis hin zu barocken Opern und Jazzklängen. 

Private Musicke: Pierre Pitzl (Barockgitarre), Jesús Baena (Theorbe), Daniel Pilz (Violone, Colascione), Bernhard Moshammer (Gitarre, Colascione), Marco Beasley (IT) (Gesang)

Programm: G. Stefani, A Carbonchi, A. Falconieri, G. G. Kapsberger, F. Valdambrini, B. Marini, G. Sanz

Eintritt: 250 CZK / 150 CZK 

neuigkeiten

Murau International Music Festival Kompositionswettbewerb
Kompositionen zum Thema „Anderssein“ können noch bis zum 15. April 2018 beim Murau International Music Festival eingereicht werden.

Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb 2018
Für Komponistinnen und Komponisten unter 40 Jahren: Der 4. Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb findet vom 4.-7. Februar 2019 statt. Anmeldeschluss: 15. August 2018. Teilnahmebedingungen und Ausschreibungsdetails

Österreichisches Kulturforum Prag © 2018 | Impressum
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE