Podiumsgespräch mit Irmgard Griss

Vortragsreihe Prager Gespräche

04.05.2017 19:00, Prag 1, Residenz des österreichischen Botschafters

(c) Gabriel Gschaider

Nur deutsch

Das Akademische Forum der Absolventenvereinigung des Österreichischen Gymnasiums Prag lädt zu einem weiteren Diskussionsabend im Rahmen des Zyklus „Prager Gespräche“ ein. Als Gesprächspartner ist Irmgard Griss zu Gast – ehemalige Präsidentin des österreichischen Obersten Gerichtshofes und parteifreie Bundespräsidentschaftskandidatin. Sie wird über aktuelle Veränderungen in Gesellschaft und Politik diskutieren.

Die Prager Gespräche wurden ursprünglich vom ÖKF Prag ins Leben gerufen, das Akademische Forum führt diese Reihe nun unter eigener Federführung in Zusammenarbeit mit dem Kulturforum fort. Die Veranstaltung steht unter dem Ehrenschutz des österreichischen Außenministers Sebastian Kurz.

Moderation: Florian Petautschnig, Journalist ORF

Beschränkte Platzkapazität - bitte bestätigen Sie Ihre Anwesenheit direkt unter: christine.haller@bmeia.gv.at 
Tel. +420 257 0905-71

Veranstaltungsort:
Residenz des österreichischen Botschafters
Kanovnická 4
Praha 1 – Hradčany

Eintritt frei

neuigkeiten

STARTS PRIZE 2018
Mit dem STARTS Prize 2018 schreibt Ars Electronica zum dritten Mal einen prestigeträchtigen und mit zwei Mal 20.000 Euro hochdotierten Wettbewerb im Auftrag der Europäischen Kommission aus. Gesucht werden innovative Projekte an der Schnittstelle von Wissenschaft, Technologie und Kunst. STARTS = Science + Technology + Arts. Einreichfrist: 2. März 2018. Weitere Informationen

8. Europäischer Essaywettbewerb
Der Wettbewerb für Hochschulstudenten und Doktoranden zur Frage: „West- und Osteuropa - was trennt uns und wo verläuft die Grenze?“ wird im Zusammenhang mit dem XXVII. Brünner Symposium „Dialog in der Mitte Europas“ (23. bis 25. März 2018) durch den Bundesvorsitzenden der Ackermann-Gemeinde, Martin Kastler MdEP a.D. und den Vorsitzenden der Bernando-Bolzano-Gesellschaft Dr. Matěj Spurný ausgerufen. Die Siegerbeiträge werden mit Geldpreisen i.H.v. 500 EUR, 300 EUR bzw. 200 EUR prämiert.Weitere Informationen und Plakat

Leitfaden MÄDCHEN IM NETZ
Das Internet bedeutet Spaß, aber auch Bildung, Arbeit und Kommunikation. Wir verbringen dort viel Zeit. Und genau wie der öffentliche Raum draußen kann auch die Online-Welt gefährlich sein. Diese Publikation ist für Mädchen, die die Fallen der Internetwelt selbstbewusst umschiffen und alle seine Möglichkeiten frei und souverän nutzen wollen. Weiterlesen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2018 | Impressum
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE