Ora et lege

18.06. - 30.09.2021, Broumov, Kloster Broumov, Klášterní 1

© Klášter Broumov

Die Ausstellung Ora et lege (Bete und lies) ist ein Dialog zwischen zeitgenössischer Kunst und den Lehren der Benediktiner, der ältesten Ordensgemeinschaft des westlichen Christentums. Die Werke und Texte ausgewählter international renommierter zeitgenössischer Künstler berühren Themen, die mit dem Kloster verbunden sind: die Geschichte des Benediktinerordens, das künstlerische Schaffen, die Spiritualität, die Seelsorge, aber auch alltägliche Angelegenheiten des Klosterlebens. Das gesamte Projekt wird site-specific in den einzigartigen historischen Räumlichkeiten des Benediktinerklosters in Broumov verwirklicht – im Innenraum, in der Sakristei und der Totenkapelle der Kirche St. Vojtěch, in der Klosterbibliothek und im Refektorium des Klosters. Hier präsentieren die KünstlerInnen Ed Atkins, Kamilla Bischof, Jesse Darling, Liam Gillick, Martin Kohout, Florian Meisenberg sowie Slavs and Tartars Werke, die einen Bezug zum Wissen, zur Lehre und zur Spiritualität der Benediktiner herstellen.

Vernissage

Eintritt
Öffnungszeiten

www.klasterbroumov.cz
Kloster Broumov auf FB

neuigkeiten

Wiedereröffnung der Galerie und Bibliothek
Seit Montag, 10. Mai 2021, haben die Galerie und Bibliothek des Österreichischen Kulturforums wieder für Sie geöffnet. Öffnungszeiten der Bibliothek: Mo–Fr: 10:00–13:00 und 14:00–16:00. Öffnungszeiten der Galerie: Mo-Fr: 10:00-17:00. Wir freuen uns auf Sie!

DESIGNBLOK Diploma Selection 2021: Open Call
für den internationalen Wettbewerb für Absolventen von Master- und Bachelorstudiengängen in den Jahren 2020 und 2021. Bewerbungsschluss: 12. Juli 2021. Anmeldung und Infos

Österreichisches Kulturforum Prag © 2021 | Impressum | T16237827213924
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE