Bruder Jakob, schläfst du noch?

Internationales Dokumentarfilmfestival ELBE DOCK 2019

29.05.2019 18:30, Ústí n. L., Kino Bárka, Prokopa Diviše 1605/5

(c) Stefan Bohun

Deutsch, Englisch, Portugiesisch; tschechische und englische Untertitel

Zu den Neuerungen des 2. Internationalen Dokumentarfilmfestival ELBE DOCK gehört u. a. auch eine neue Wettbewerbssektion um den ELBE DOCK-Preis, der sich an Dokumentarfilm-Debüts aus Mitteleuropa richtet. Österreich ist mit dem Film Bruder Jakob, schläfst du noch? vertreten. Vier Brüder auf einer Reise in die Vergangenheit. Es ist ein gemeinsamer Weg der Erinnerung, der in den Tiroler Bergen nach dem Tod des fünften Bruders beginnt und in einem Hotelzimmer in Porto endet. Ein persönlicher Film über Trauer und Abschied, über Gelassenheit und Ankommen ebenso wie über Wiedervereinigung und das Sich-Wiederfinden. Der Film wurde auf dem IFF Mumbai als bester Dokumentarfilm ausgezeichnet.

Bruder Jakob, schläfst du noch? (Regie: Stefan Bohun; AT 2017, 80 min.)

ELBE DOCK auf Facebook

ELBE DOCK

neuigkeiten

i-Portunus
Pilotprojekt zur Förderung der Mobilität von Künstlern und Kulturschaffenden. Weitere Informationen

STYRIA-ARTIST-IN-RESIDENCE
Die Steiermärkische Landesregierung vergibt Stipendienplätze in Graz für Künstler und KunsttheoretikerInnen für das Jahr 2020. Bewerbungsschluss: 30. August 2019. Weitere Informationen

Bezahltes Praktikum im ÖKF ab September/Oktober 2019
für 2-3 Monate. Bewerber sollten über einen Hauptwohnsitz in Österreich, Teamfähigkeit und Selbständigkeit sowie Deutsch- und Tschechischkenntnisse verfügen. Sie erwartet die Mitarbeit an zahlreichen spannenden Projekte, wie z. B. Das Filmfest). Detaillierte Infos und Anforderungen. Kontakt für Rückfragen: info@oekfprag.at oder Tel. (+420) 257 090 584.

Österreichisches Kulturforum Prag © 2019 | Impressum | T157
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE