DAS FILMFEST in Prag

DAS FILMFEST - Festival deutschsprachiger Filme 2018

17.10. - 23.10.2018, Prag, kino Lucerna, Vodičkova 36; kino Atlas, Sokolovská 371/1

(c) dasfilmfest.cz

Tschechische und englische Untertitel, siehe www.dasfilmfest.cz.

Das Festival deutschsprachiger Filme DAS FILMFEST zeigt heuer bereits zum dreizehnten Mal das aktuelle Filmschaffen aus Österreich, Deutschland und der Schweiz. Das Publikum in Prag und Brünn erwarten die neuesten Spiel- und Dokumentarfilme in vier thematischen Sektionen. Auch ein Kurzfilm-Abend ist wieder mit im Programm, ebenso wie Schulvorführungen am Vormittag und ein Begleitprogramm.

Österreichische Filme sind im Programm quer durch alle Sektionen und Genres vertreten: In der Sektion ZUSAMMEN & ALLEIN z. B. der Film Die Wunderübung, eine hinreißende Paartherapie-Komödie und die Adaption des Theaterstücks und Bestsellers von Erfolgsautor Daniel Glattauer („Gut gegen Nordwind“); außerdem die Tragikomödie Arthur & Claire, die lakonisch und mit schwarzem Humor erzählt, wie sich Resignation in Hoffnung verwandeln kann, wenn es schon fast zu spät dafür ist, in der Hauptrolle mit Multitalent Josef Hader; sowie das sehnsüchtige Roadmovie 303, der neueste Film des österreichischen Regisseurs Hans Weingartner.

In der Sektion DIE PERSÖNLICHKEIT erwartet die Zuschauer ein Kuraufenthalt mit der legendären Romy Schneider in 3 Tage in Quiberon, einem beeindruckenden und bewegenden Porträt einer besonderen Persönlichkeit. Eine unglaubliche Geschichte nach einer wahren Begebenheit verarbeitet Erik & Erika, ein Film über Aufstieg und Fall, die Natur und die gesellschaftlichen Tabus der 1970er Jahre. Das historische Kostümdrama Licht erzählt die Emanzipationsgeschichte von Maria Theresia Paradis, die im Gegensatz zu ihren Zeitgenossen Haydn, Gluck und Mozart in Vergessenheit geraten ist. Ein existenzielles Drama vor atemberaubender Hochalpenkulisse, Der Mann aus dem Eis, geht der Frage nach, wie und warum der Mann aus dem Eis, heute „Ötzi“ genannt, vor über 5000 Jahren zu Tode kam.

Integraler Bestandteil des Festivals sind auch heuer wieder Begegnungen mit interessanten Gästen, mit denen die Besucher nach dem Filmvorführungen diskutieren können. Ihre Teilnahme bestätigt haben bereits Christian Frosch, Regisseur von Murer – Anatomie eines Prozesses. Das Gerichtsdrama über die Machtlosigkeit der Wahrheit widmet sich einen der größten Justizskandale und zeichnet die Stimmung des Vergessens und Verdrängens in Nachkriegs-Österreich nach. In der Sektion DAS FILMFEST SPEZIAL läuft auch Cops, ein temporeicher Polizeithriller über weltweite gesellschaftliche Entwicklungen im Mikrokosmos einer Spezialeinheit und gleichzeitig das Langfilmdebüt von Regisseur Istvan, der seinen Film in Prag persönlich vorstellt.

In der Sektion DIE DOKU können sich die Zuschauer auf Antonin Svoboda freuen, der gemeinsam mit Cutterin Joanou Scrinzi den Dokumentarfilm Nicht von schlechten Eltern vorstellt. Über ein Jahr lang begleiten sie drei Familien mit Neugeborenen und Kleinkindern in der Praxis des Therapeuten Thomas Harms. Ein Film über die erste Lebensphase des Menschen, längst nicht nur für Eltern interessant.

Das Festival richtet sich an alle, Deutschkenntnisse sind nicht nötig, denn alle Filme haben tschechische Untertitel (und meistens auch englische) und die Diskussionen mit den Filmemachern werden ins Tschechische gedolmetscht.

17. – 23. 10.  DAS FILMFEST
Kino Lucerna, Vodičkova 36, Prag 1
Kino Atlas, Sokolovská 371/1, Prag 8

Vorführungen österreichischer Filme in Prag:

18. 10.   17.45            Arthur & Claire (Kino Atlas)
18. 10.   20.30            Murer – Anatomie eines Prozesses (Kino Lucerna) + GAST
19. 10.   20.30            Cops (Kino Lucerna) + GAST
19. 10.   18.15            Nicht von schlechten Eltern (Kino Atlas)+ GAST
20. 10.   16.15            Nicht von schlechten Eltern (Kino Lucerna)+ GAST
20. 10.   16.00            3 Tage in Quiberon
(Kino Atlas)
20. 10.   17.45            Shorts I (Kino Atlas)
20. 10.   18.00            Die Wunderübung (Kino Lucerna) + GAST
20. 10.   20.30            Erik & Erika (Kino Lucerna)
21. 10.   18.00            Licht (Kino Lucerna)
21. 10.   20.00            Murer – Anatomie eines Prozesses (Kino Atlas)
21. 10.   16.00            Der Mann aus dem Eis (Kino Atlas) + GAST
21. 10.   20.30            Der Mann aus dem Eis (Kino Lucerna) + GAST
22. 10.   18.15            Licht (Kino Lucerna)
22. 10.   20.30            303 (Kino Lucerna)
22. 10.   20.30            Arthur & Claire (Kino Atlas)
23. 10.   18.00            3 Tage in Quiberon (Kino Lucerna)
23. 10.   20.00            Cops (Kino Atlas)

Das komplette Programm und Infos zu allen Filmen finden Sie auf www.dasfilmfest.cz

Folgen Sie uns auch auf www.facebook.com/dasfilmfest

neuigkeiten

Österreichischer EU-Ratsvorsitz 2018
Österreichischer EU-Ratsvorsitz 2018
Vom 1.7. bis zum 31. 12 .2018 übernimmt Österreich den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Alles Wissenswerte dazu finden Sie auf www.eu2018.at

Österreichisches Kulturforum Prag © 2018 | Impressum
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE