ELBE DOCK 2020

Internationales Dokumentarfilmfestival

01.09. - 06.09.2020, Ústí nad Labem

(c) villamondeo.com

Zu den Neuerungen des 2. Internationalen Dokumentarfilmfestival ELBE DOCK gehört u. a. auch eine neue Wettbewerbssektion um den ELBE DOCK-Preis, der sich an Dokumentarfilm-Debüts aus Mitteleuropa richtet. Österreich ist u. a. mit dem Film Sicherheit123 von Florian Kofler und Julia Gutweniger vertreten. Entlang des Alpenhauptkamms begleitet der Dokumentarfilm unterschiedliche AkteurInnen eines meist unsichtbaren Sicherheitssystems und beobachtet dabei Arbeits- und Forschungsprozesse von WissenschaftlerInnen, KatastrophenschützerInnen und TechnikerInnen im Kampf gegen die Natur. Der Film fragt nach der Zukunft alpinen Lebens, dem Augenmaß im Umgang mit natürlichen Ressourcen, und ganz grundsätzlich nach dem Verhältnis von Technik und Natur – Natur und Mensch. Der Film feierte seine Premiere auf dem Festival DOK Leipzig 2019.

Sicherheit123
Regie: Florian Kofler & Julia Gutweniger; AT/IT 2019, 72 min.
Deutsch, Englisch, Italienisch; tschechische und englische Untertitel

ELBE DOCK auf Facebook

Alle Vorführtermine und -orte

neuigkeiten

Das ÖKF im September
Grußwort des Direktors. Weiterlesen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T16006342685839
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE