Mezipatra: L´Animale

MEZIPATRA QUEER FILM FESTIVAL (8. – 15.11. Praha, 16. – 23.11. Brno)

12.11.2018 20:30, Praha 1, kino Světozor, Vodičkova 41

Bild Mezipatra: L´Animale

Deutsch; englische und tschechische Untertitel

Mati steht kurz vor der Matura. Sie sehnt sich danach, ihre Heimatstadt zu verlassen und in Wien zu studieren, um wie ihre Mutter Tierärztin zu werden. Ihre Freizeit verbringt sie mit den Jungs einer Bikerclique, die sie als gleichwertiges Mitglied akzeptieren. Doch die idyllische Freundschaft beginnt zu bröckeln, als einer ihrer Kumpel in der Disco ein Mädchen sexuell belästigt… Mati muss sich nun entscheiden, ob sie zum ihrem Kumpel hält oder für das unbekannte Mädchen Partei ergreift. Während ihre Bikergang auseinanderbricht, bekommt auch die Beziehung ihrer Eltern deutliche Risse. Mati ist nicht die Einzige, die ihren Umgang mit Freundschaft, Liebe und ihrer eigenen Sexualität grundlegend zu überdenken beginnt. Das stylishe Coming-Of-Age-Drama zeigt anhand der Geschichten von Mati und ihren Eltern, dass Erwachsenwerden und die Entwicklung eines Bewusstseins der eigenen Person keine Frage des Alters sein muss. Die dynamische Geschichte über die Entdeckung der eigenen Sexualität und des eigenen Genders wurde auf der diesjährigen Berlinale präsentiert und für den Teddy Award nominiert.

L´Animale (AT 2018, 96 min.)

Regie: Katharina Mückstein

Die österreichische Filmemacherin Katharina Mückstein (geboren 1982) studierte zunächst Philosophie und Genderstudies und später Regie an der Wiener Filmakademie. 2013 drehte sie das Langspielfilm-Debüt Talea, für den sie die Schauspielerin Sophie Stockinger entdeckte. Auch für ihren zweiten Langspielfilm L´Animale engagierte sie die Schauspielerin. Mückstein ist Mitgründerin der Filmproduktionsfirma La Banda. Als Produzentin zeichnet sie zum Beispiel für den Dokumentarfilm Holz Erde Fleisch (2016) verantwortlich.

MEZIPATRA QUEER FILM FESTIVAL

MEZIPATRA QUEER FILM FESTIVAL auf Facebook

L´Animale auf Facebook

neuigkeiten

Österreichischer EU-Ratsvorsitz 2018
Österreichischer EU-Ratsvorsitz 2018
Vom 1.7. bis zum 31. 12 .2018 übernimmt Österreich den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Alles Wissenswerte dazu finden Sie auf www.eu2018.at

Österreichisches Kulturforum Prag © 2018 | Impressum
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE