Österreichische Filme und Gäste beim IDFF Ji.hlava

23. Internationales Dokumentarfilm-Festival Ji.hlava (24. – 29. 10. 2019)

24.10. - 29.10.2019, Jihlava, verschiedene Orte

(c) ji-hlava.com

Das 23. Internationale Dokumentarfilm-Festival Ji.hlava zeigt auch heuer eine große Auswahl aktueller österreichischer Dokumentarfilme und begrüßt Gäste aus Österreich. Unter den Hauptrednern des Inspiration Forum des Festivals sind der Journalist und ORF-Kulturchef Simon Hadler sowie der Politikwissenschaftler Alfred Gerstl vertreten. Die österreichische Regisseurin Anja Salomonowitz ist Tutorin der Ji.hlava Academy und Vertreter der Filmfestivals Diagonale (Sebastian Höglinger) und Crossing Europe (Sabine Gebetsroither) nehmen an der Plattform „Festival Identity“ teil. Gerald Weber (sixpackfilm) wird an der Experimentalfilm-Konferenz „Fascinations“ teilnehmen. Mit Spannung wird die tschechische Premiere des preisgekrönten Dokumentarfilms ERDE von Nikolaus Geyrhalter erwartet. Im Rahmenprogramm des Festivals tritt die österreichische Performerin Billy Roisz auf. In Jihlava stellt sie ihr audiovisuelles Solo-Projekt vor, das auf Aufnahmen des Körpers der Autorin basiert.

Zu den österreichischen Beiträgen gehören:

Erotique (AT 2019), Peter Tscherkassky

Who's Afraid Of RGB (AT 2019), Billy Roisz

Little Germans (AT/D 2019), Frank Geiger, Mohammad Farokhmanesh

Sea of Shadows (AT 2019), Richard Ladkani

Movements of a Nearby Mountain (AT 2019), Sebastian Brameshuber

This Movie is a Gift (AT 2019), Anja Salomonowitz

Test title 05 (AT 2005), Alice Růžičková

Earth (AT 2019), Nikolaus Geyrhalter

steifheit 1-3 / 7 (AT 2018), Albert Sackl

 

Alle Filme auf dem IFDF Ji.hlava werden in der Originalversion mit Untertiteln gezeigt oder simultan gedolmetscht (per Kopfhörer; immer Englisch und Tschechisch).

Alle Informationen zum Programm: www.dokument-festival.cz

Internationales Dokumentarfilm-Festival Ji.hlava auf Facebook

Österreichisches Kulturforum Prag © 2019 | Impressum | T15718744965667
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE