Österreichische Kurzfilmschau 2019

Deutsch-tschechische Kulturtage Ostrau (20. 3. – 31. 5. 2019)

25.04.2019 16:00, Ostrava, Klub Atlantik, Československých legií 3058/7

(c) Bernhard Wenger

Deutsch; englische Untertitel

Die Österreichische Kurzfilmschau umfasst Kurzfilme, die sich für die Vorauswahl zum Österreichischen Filmpreis 2018 qualifiziert haben. Der Preis für den besten Kurzfilm ging im Jänner an Bernhard Wenger für Entschuldigung, ich suche den Tischtennisraum und meine Freundin.

Die Kurzfilmschau entstand in Kooperation des Bundesministeriums für Europa, Integration und Äußeres (BMEIA) und der Akademie des Österreichischen Films.

Im Rahmen der Deutsch-Tschechischen Kulturtage findet die Österreichische Kurzfilmschau heuer mit ausgewählten Filmen zum Thema „Innerer Kampf“ im Klub Atlantik statt. Studierende des Lehrstuhls für Germanistik der Universität Ostrava beteiligten sich an der Konzeption und Organisation der Veranstaltung und geben eine kurze Einführung mit Hintergrundinformationen auf Deutsch und Tschechisch. Die Veranstaltung richtet sich an Kulturinteressierte, Cinéphile und Studierende der Universität Ostrava und dient in erster Linie dazu, das Interesse für den österreichischen Film und die deutsche Sprache zu wecken.

Dauer der Veranstaltung: ca. 2,5 Stunden

Virgin Woods / Zalesie, Julia Zborowska (AT/PL 2017, 30 min.)

Fragmented, Anne Zwiener (AT 2017, 5 min.)

Entschuldigung, ich suche den Tischtennisraum und meine Freundin (Promiňte, hledám místnost na stolní tenis a moji přítelkyni, Bernd Wenger (AT/DE/SE 2018, 23 min.)

Bester Mann (Nejlepší muž), Florian Forsch (AT/DE 2018, 44 min.)

Ars moriendi oder die Kunst des Lebens (Ars moriendi aneb Umění žít), Kristina Schranz (AT/DE 2018, 29 min.)

Ostrau Der Kulturpunkt auf Facebook

Klub Atlantik

Eintritt frei

neuigkeiten

Ausschreibung: BibliothekarIn Österreich-Bibliothek Pilsen
Weitere Informationen (auf Tschechisch)

STYRIA-ARTIST-IN-RESIDENCE
Die Steiermärkische Landesregierung vergibt Stipendienplätze in Graz für Künstler und KunsttheoretikerInnen für das Jahr 2020 . Bewerbungsschluss: 30. August 2019. Weitere Informationen

Bezahltes Praktikum im ÖKF ab September 2019
für 2-3 Monate. Bewerber sollten über einen Hauptwohnsitz in Österreich, Teamfähigkeit und Selbständigkeit sowie Deutsch- und Tschechischkenntnisse verfügen. Sie erwartet die Mitarbeit an zahlreichen spannenden Projekte, wie z. B. Das Filmfest). Detaillierte Infos und Anforderungen. Kontakt für Rückfragen: info@oekfprag.at oder Tel. (+420) 257 090 584.

Österreichisches Kulturforum Prag © 2019 | Impressum | T149
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE