Please Hold The Line

Tschechische Premiere – One World – Dokumentarfilmfestival zum Thema Menschenrechte

10.5.–6. 6., online

© oneworld.cz

Verschiedene Sprachen mit tschechischen Untertiteln

Der moldawische Regisseur Pavel Cuzuioc verfolgt die tägliche Arbeit von Telekommunikationstechnikern in ländlichen Gebieten in der Ukraine, in Moldawien, Rumänien und Bulgarien. Ständige Unterbrechungen in der Kommunikationstechnik bieten mehr Gelegenheiten für traditionelle zwischenmenschliche Begegnungen. Die Reparateure werden unweigerlich in viele Interaktionen verwickelt, in denen sich der bunte Mikrokosmos der lokalen Gegebenheiten mit dem Temperament und den persönlichen Geschichten ihrer Kunden vermischt. Aus den oft amüsanten Szenen aus der Routine dieser Reparateure entwickelt sich eine unaufdringliche Kontemplation über die reichlich vorhandenen Paradoxien eines „globalen Dorfs“, die der Film mit heimtückischer Präzision hervortreten lässt.

AT 2020, 86 min.
Regie: Pavel Cuzuioc

Online-Vorführungen auf dem Gebiet der Tschechischen Republik.

Please Hold The Line
Programm
Österreichische Filme bei One World 2021

neuigkeiten

Ausschreibung Intercultural Achievement Award (IAA) 2021
Bewerbungsschluss: 6. Juni 2021. Weitere Informationen

Schließung der Galerie und Bibliothek
Aufgrund der behördlich angeordneten Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie bleiben die Galerie und die Bibliothek ab Freitag, dem 18. Dezember 2020, bis auf Weiteres geschlossen.

Österreichisches Kulturforum Prag © 2021 | Impressum | T16204508177269
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE