Sand and Blood

Dokumentarfilm-Montag im Kino Světozor

08.01.2018 20:45, Prag 1, Kino Světozor, Vodičkova 41

© Sand and Blood _ Jihlava International Documentary Film Festival

Arabisch, englisch; englische Untertitel

Der Film befasst sich mit der jüngsten Geschichte zweier Länder im Nahen Osten, Irak und Syrien, die von Kriegskonflikten gezeichnet sind. Er wählt die Perspektive der dortigen Einwohner, die sich entschlossen haben, aus ihren Häusern zu fliehen und in Österreich Asyl zu beantragen. Der Film setzt sich zusammen aus Interviews mit Geflüchteten sowie Amateurvideos und Filmmaterial aus verschiedenen sozialen Netzwerken und von Online-Plattformen, welche die Ereignisse in beiden Ländern erfassen. Blut und Sand sind die verbindenden Elemente der einzelnen Geschichten und Statements, die beim Publikum ein tieferes Interesse am Thema wecken sollen. Der Regisseur selbst begreift seine Arbeit nicht als politischen Film sondern vielmehr als Gemälde oder Gedicht.

Sand and Blood (AT 2017, 90 min.)

Regie: Matthias Krepp

Tickets - kino Světozor

neuigkeiten

Österreichischer EU-Ratsvorsitz 2018
Österreichischer EU-Ratsvorsitz 2018
Vom 1.7. bis zum 31. 12 .2018 übernimmt Österreich den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Alles Wissenswerte dazu finden Sie auf www.eu2018.at

Bezahltes Praktikum im ÖKF ab Oktober 2018
für 2 Monate. Bewerber sollten über einen Hauptwohnsitz in Österreich, Teamfähigkeit und Selbständigkeit sowie Deutsch- und Tschechischkenntnisse verfügen. Sie erwartet die Mitarbeit an zahlreichen spannenden Projekte, wie z. B. Das Filmfest). Bewerbungsschluss für Praktika mit Beginn im Oktober: 7.9.2018. Detaillierte Infos und Anforderungen. Kontakt für Rückfragen: info@oekfprag.at oder Tel. (+420) 257 090 584.

Österreichisches Kulturforum Prag © 2018 | Impressum
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE