Lalá Vocalensemble

10.10.2019 19:00, Prag 1, ÖKF, Jungmannovo náměstí 18

(c) Lalá Vocalensemble

Das Lalá Vocalensemble besticht durch seinen einzigartig homogenen Klang, seine besonderen Kompositionen und Arrangements. Davon zeugen auch mehrere internationale Auszeichnungen wie der Xinghai Preis in Guangzhou in China, der Publikumspreis bei vokal.total in Graz oder der Sieg beim A cappella-Wettbewerb in Leipzig. Die vier Musikerinnen und Musiker absolvierten bereits Auslandstourneen in China, Taiwan, Algerien, Sardinien, Deutschland, Norwegen und der Schweiz. Aktuell konzentriert sich das Ensemble besonders auf Jazz und Pop und arbeitet mit dem österreichischen Beatboxer Georg Haselböck zusammen.

Programm: J. Mraz, W. Sitz, S. Wonder, Ch. Drei, G. Ballard, W. Hölbling

Besetzung:
Marianne Gappmaier – Sopran
Julia Kaineder – Alt
Peter Chalupar – Tenor
Mathias Kaineder – Bass
Georg Haselböck – Beat Box

Lalá Vocalensemble auf Facebook

Eintritt frei

neuigkeiten

Österreichische Stipendien im Sommer 2020 bzw. im Studienjahr 2020/21
für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschafterInnen: Franz Werfel Stipendium, Richard Plaschka Stipendium, Ernst Mach Stipendium. Stipendienausschreibung in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at (Deutsch und Englisch).

Internationaler Kompositionswettbewerb: Franz Schubert und die Musik der Moderne
veranstaltet von der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (KUG). Bewerbungsschluss: 26.2. bzw. 30.4.2020. Nähere Informationen

JAM MUSIC LAB Private University in Wien
Die neue Musikuniversität bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in Musik, Musikpädagogik und Musikproduktion an. Nähere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T15794583529996
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE