Leyya

Budweiser Maifest (22. – 26. 5. 2018)

25.05.2018 20:30, České Budějovice, Sokolský ostrov, historické centrum

(c) leyya-music.com

Die Elektropop-Formation Leyya wurde im Jahre 2013 von Sophie Lindinger und Marco Kleebauer gegründet. Ihr Sound zeichnet sich durch packende, ungezwungene impulsive Rhythmen aus. Seit ihrem Debütalbum „Spanish Disco“ sind sie international erfolgreich. Eine Radiostation nach der anderen – vom heimischen FM4 bis hin zur englischen BBC – nahm ihre Single „Superego“ ins Programm, der Titel erreichte seither mehr als zwei Millionen Hörer auf Spotify und mehrere hunderttausend auf YouTube. 2017 gewann das Duo den Amadeus Austrian Music Award in der Kategorie Alternative Pop/Rock und FM4 Award. 

Das vorwiegend von jungen Leuten organisierte Budweiser Maifest versucht seit vielen Jahren zu den traditionellen Wurzeln des Maifestes Majáles zurückzukehren. Dieses Festival voller Musik, Theater, Kunst und Unterhaltung und mit freiem Eintritt besuchen aber nicht nur junge Menschen. Ziel der Organisatoren ist es, auch die älteren Jahrgänge, die Eltern und Großeltern anzulocken.

Sophie Lindinger - Vocals

Marco Kleebauer - Sounddesigner

Leyya auf Facebook

Budweiser Maifest auf Facebook

Eintritt frei

neuigkeiten

Österreichischer EU-Ratsvorsitz 2018
Österreichischer EU-Ratsvorsitz 2018
Vom 1.7. bis zum 31. 12 .2018 übernimmt Österreich den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Alles Wissenswerte dazu finden Sie auf www.eu2018.at

Österreichisches Kulturforum Prag © 2018 | Impressum
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE