Váša Příhoda – Ein Jahrhundertschicksal

24.05.2017 18:00, Prag 1, ÖKF, Jungmannovo náměstí 18

(c) Institut Váši Příhody

Tschechisch und deutsch

Váša Příhoda war ein zu seiner Zeit berühmter österreichisch- tschechischer Violinist und Pädagoge  (*1900, Vodňany – †1960, Wien). Nach einer beispiellosen Weltkarriere wurde nach dem 2. Weltkrieg seine Rückkehr in seine tschechische Heimat durch politische Umstände verhindert. Der Künstler wirkte und lebte mit seiner Familie bis zu seinem Tod in Österreich (Wien, St. Gilgen am Wolfgangsee). Sein Grab in Wien Hietzing wurde im letzten Jahr aufgelassen, seine Überreste in ein Ehrengrab in seinem Geburtsort Vodňany überstellt.

Prof. Albert Fischer von der Bruckneruniversität Linz und Frau Pavla Žílová vom Váša Příhoda Institut in Vodňany, das sich dem Vermächtnis dieses Künstlers widmet, werden in einem gemeinsamen Vortrag über Příhodas Leben und Wirken referieren.

Musikalisch abgerundet wird der Vortrag von drei jungen Preisträgern des Violin-Wettbewerbes Váša Příhoda mit Eigenkompositionen des Meisters und einigen anderen virtuosen Violinstücken, begleitet vom langjährigen Korrepetitor Prof. Yoshio Owaki der Anton-Bruckner-Universität in Linz.

Alena Kubátová (CZ)              
Váša Příhoda: Romance Op.1
Bedřich Smetana: Z domoviny

Viktoria Kurina (SRB)
Váša Příhoda: Caprice Op.2
Niccolo Paganini: Violinkonzert Op.6, 1. Satz

Hayganush Naradikian (BG)
Váša Příhoda: Stimmung Op.3
César Franck: Violin-Sonata 4. Satz

Eintritt frei

neuigkeiten

Österreichischer EU-Ratsvorsitz 2018
Österreichischer EU-Ratsvorsitz 2018
Vom 1.7. bis zum 31. 12 .2018 übernimmt Österreich den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Alles Wissenswerte dazu finden Sie auf www.eu2018.at

Aushilfen für Veranstaltungen im ÖKF gesucht
Für Veranstaltungen im Österreichischen Kulturforum Prag (Vernissagen, Lesungen, Konzerte) sucht das ÖKF geeignete KandidatInnen als Aushilfen. Bei Interesse melden Sie sich bitte per E-Mail unter info@oekfprag.at. Weitere Informationen.

Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb 2018
Für Komponistinnen und Komponisten unter 40 Jahren: Der 4. Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb findet vom 4.-7. Februar 2019 statt. Anmeldeschluss: 15. August 2018. Teilnahmebedingungen und Ausschreibungsdetails

Österreichisches Kulturforum Prag © 2018 | Impressum
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE