Doris Uhlich: TANK

24. Divadelní Flora (10. 10.- 12. 12. 2021)

12.12.2021 18:30, Olmütz, S-Klub, 17. listopadu 43

© Ilner Katja

Die Solo-Performance TANK ist von Sci-Fi-Filmen über Aliens inspiriert und thematisiert auf beängstigende und subtile Weise die Möglichkeiten menschlichen Überlebens im 21. Jahrhundert. Doris Uhlich ist eine herausragende Persönlichkeit der europäischen Tanzszene und wurde von der renommierten Zeitschrift „tanz“ bereits mehrfach als Tänzerin und Choreografin des Jahres ausgezeichnet. Im Rahmen des Olmützer Festivals Divadelní Flora tritt sie heuer zum allerersten Mal auf.

Das Festival Divadelní Flora bildet aktuelle Tendenzen des zeitgenössischen Theaters ab, reflektiert künstlerisch gesellschaftliche Phänomene und initiiert die Entstehung neuer Produktionen. Es handelt sich um eine Schau, die die Präsentation von Dramentiteln von mitteleuropäischen Repertoiretheatern und unabhängigen Bühnen mit zeitgenössischem Tanz und darstellender Kunst verbindet und durch ein reichhaltiges Begleitprogramm (Gespräche, Workshops, Seminare, Vorträge, Konzerte, Filmvorführungen und Ausstellungen) ergänzt wird.

Konzept, Text, Choreografie und Performance: Doris Uhlich
Konzept, Text und DJ: Boris Kopeinig
Tank Proper Space: Angela Ribera, Konstanze Grotkopp, Juliette Collas

Eintritt: 200,- CZK, ermäßigt 120,- CZK

Doris Uhlich auf Facebook

Festival Divadelní Flora auf Facebook

Österreichisches Kulturforum Prag © 2021 | Impressum | T16388107099023
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

Instagram YouTube Facebook RSS
CZ / DE