Gebirgsausbildung des österreichischen Bundesheeres

Vortrag von Josef Moser

07.06.2011 18:00, Prag 1, ÖKF, Jungmannovo nám. 18

© Josef Moser

simultan gedolmetscht

Fotos von der Veranstaltung finden Sie hier.

Der Vortrag behandelt die Ausbildung der österreichischen Soldaten für Einsätze im Mittel- und Hochgebirge. Josef Moser thematisiert außerdem die Ausbildung des qualifizierten Kaders (Bergführer, Schilehrer) sowie die der internationalen Lehrgangsteilnehmer. Weitere Vortragsinhalte: Besonderheiten im Gebirge, Einsatzgrundsätze der Soldaten und Kommandanten, ein kurzer Überblick über die Geschichte der Gebirgsausbildung sowie ein Ausblick in die Zukunft.

Josef Moser (*1966, Tirol) ist Oberstleutnant im österreichischen Bundesheer. Als Lehrabteilungskommandant am Gebirgskampfzentrum in Saalfelden/Salzburg untersteht ihm die Ausbildung im Gebirgskampf bis Bataillonsebene; als Hauptlehroffizier ist er für die Bergführer- und Schilehrerausbildung verantwortlich; außerdem ist er Spezialist für den Gebirgs- und Winterkampf.

 

neuigkeiten

Ausschreibung: BibliothekarIn Österreich-Bibliothek Pilsen
Weitere Informationen (auf Tschechisch)

STYRIA-ARTIST-IN-RESIDENCE
Die Steiermärkische Landesregierung vergibt Stipendienplätze in Graz für Künstler und KunsttheoretikerInnen für das Jahr 2020 . Bewerbungsschluss: 30. August 2019. Weitere Informationen

Bezahltes Praktikum im ÖKF ab September 2019
für 2-3 Monate. Bewerber sollten über einen Hauptwohnsitz in Österreich, Teamfähigkeit und Selbständigkeit sowie Deutsch- und Tschechischkenntnisse verfügen. Sie erwartet die Mitarbeit an zahlreichen spannenden Projekte, wie z. B. Das Filmfest). Detaillierte Infos und Anforderungen. Kontakt für Rückfragen: info@oekfprag.at oder Tel. (+420) 257 090 584.

Österreichisches Kulturforum Prag © 2019 | Impressum | T151
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE