Prager deutsche Schriftsteller um 1918 – Österreicher? Deutsche? Tschechen? Juden? Prager? ...

16.10.2018 18:00, Prag 1, ÖKF, Jungmannovo náměstí 18

Bild Prager deutsche Schriftsteller um 1918 – Österreicher? Deutsche? Tschechen? Juden? Prager? ...

Nur deutsch

Sie schrieben auf Deutsch, wuchsen in der k. u. k. Monarchie auf, erlebten den Ersten Weltkrieg und wurden 1918 praktisch über Nacht zu Tschechoslowaken. Wie erlebten die Prager deutschen Schriftsteller die wechselhafte Zeit um das Jahr 1918? Was machte der Krieg mit ihnen? Und wie reagierten sie auf den Zerfall des Habsburger Imperiums und die Entstehung der Tschechoslowakischen Republik? Mit authentischen Texten aus und über diese bewegte Zeit folgt der Ausflug unter Leitung der Germanistin Petra Grycová den Spuren von F. Kafka, E. E. Kisch, F. Werfel, aber auch J. Hašek und anderen Prager Literaten.

(Der Spaziergang dauert ca. 2 Stunden, bequemes Schuhwerk und warme Kleidung werden empfohlen.)

Eintritt frei

neuigkeiten

Österreichischer EU-Ratsvorsitz 2018
Österreichischer EU-Ratsvorsitz 2018
Vom 1.7. bis zum 31. 12 .2018 übernimmt Österreich den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Alles Wissenswerte dazu finden Sie auf www.eu2018.at

1918-2018: 100 Jahre Republik Österreich
Alles Wissenswerte zu 100 Jahren Republik Österreich gibt es auf dieser Seite: www.oesterreich100.at.

Österreichisches Kulturforum Prag © 2018 | Impressum
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE