Prager deutsche Schriftsteller um 1918 – Österreicher? Deutsche? Tschechen? Juden? Prager? ...

16.10.2018 18:00, Prag 1, ÖKF, Jungmannovo náměstí 18

Bild Prager deutsche Schriftsteller um 1918 – Österreicher? Deutsche? Tschechen? Juden? Prager? ...

Nur deutsch

Sie schrieben auf Deutsch, wuchsen in der k. u. k. Monarchie auf, erlebten den Ersten Weltkrieg und wurden 1918 praktisch über Nacht zu Tschechoslowaken. Wie erlebten die Prager deutschen Schriftsteller die wechselhafte Zeit um das Jahr 1918? Was machte der Krieg mit ihnen? Und wie reagierten sie auf den Zerfall des Habsburger Imperiums und die Entstehung der Tschechoslowakischen Republik? Mit authentischen Texten aus und über diese bewegte Zeit folgt der Ausflug unter Leitung der Germanistin Petra Grycová den Spuren von F. Kafka, E. E. Kisch, F. Werfel, aber auch J. Hašek und anderen Prager Literaten.

(Der Spaziergang dauert ca. 2 Stunden, bequemes Schuhwerk und warme Kleidung werden empfohlen.)

Eintritt frei

neuigkeiten

Moritz Csáky-Stipendium für Forschungsaufenthalte in Österreich
für Geistes-, Kultur- und SozialwissenschaftlerInnen (Mag., Post-Doc) aus Ost-, Ostmittel- und Südosteuropa. Einreichtermin: 15.03.2019. Mehr Informationen

Literaturstipendium StadtschreiberIn der Stadt Graz
für den Zeitraum vom 1. September 2019 bis 31. August 2020. Bewerbungsfrist bis 31.03.2019. Weitere Informationen

Highlight your future. Study in Austria!
Wunderschöne Städte und Landschaften, ein großes kulturelles Angebot und eine Vielzahl an Studienprogrammen... Warum Österreich das ideale Land zum Studieren ist, erfahren Sie hier.

Paul Celan Übersetzungsstipendium
Das IWM Wien vergibt für das Studienjahr 2019/20 Stipendien für Übersetzungen geistes-, sozial- und kulturwissenschaftlicher Texten in osteuropäischen Sprachen. Bewerbungsfrist: 28.02.2019. Weitere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2019 | Impressum
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE