Menandros & Thaïs

23. FEBIOFEST – Internationales Filmfestival Prag (17.–25. 3. 2016)

22.03.2016 17:00, Prag 5, Cinestar Anděl, Radlická 3179/1E

(c) menandros.cz

Tschechisch, finnisch, deutsch; deutsche und tschechische Untertitel

Der experimentelle Abenteuerfilm Menandros & Thaïs basiert auf Ondřej Cikáns gleichnamigem Roman, der – so der Autor – die ärgste antike Liebesgeschichte aller Zeiten ist: Liebe, Piraten, Hexen, blutige Schlachten und ungezügelte Leidenschaft… Thaïs wird während ihrer Hochzeit von Piraten entführt und ihr Verlobter wird zu einem blutrünstigen Rächer, der sich in einer surrealen Welt berauschter Zwerge und Nymphen auf die Suche nach seiner Liebe macht. Das Blutbad während der Hochzeit setzt eine Reihe unerwarteter Ereignisse mit noch weniger vorhersehbarem Folgen in Gang. Die Regisseure kombinieren Motive altgriechischer Abenteuerromane mit aktuellen gesellschaftlichen Problemen und schaffen so eine Odyssee im Stil eines antiken Road-Movies.

Regie: Antonín Šilar, Ondřej Cikán
Mit: Jakub Gottwald, Jessyca Hauser, Ondřej Bauer, Violetta Zupančič

Menandros & Thaïs (A / CZ 2014, 124 min.)

Alle Vorführtermine: www.febiofest.cz

neuigkeiten

Österreichische Stipendien im Sommer 2020 bzw. im Studienjahr 2020/21
für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschafterInnen: Franz Werfel Stipendium, Richard Plaschka Stipendium, Ernst Mach Stipendium. Stipendienausschreibung in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at (Deutsch und Englisch).

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T15939177118977
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE