Das musikalische Prag

Spaziergang

31.10.2019 18:00, Prag 1, RKF, Jungmannovo náměstí 18

Bild Das musikalische Prag

nur deutsch

Viele Musik-Berühmtheiten aus Österreich-Ungarn kamen nicht an Prag vorbei: Seien es Tschechen wie Bedřich Smetana und Antonín Dvořák, beide weltberühmte Nicht-Prager, oder deutsch- und ungarischsprachige Künstler, die ihr Leben für kurz oder lang mit der Stadt verbanden – wie beispielsweise Gustav Mahler, Franz Liszt oder Franz Lehár. „W.A. Mozarts Prager“ gaben der Welt selbst einige Talente, zu denen Josef Dessauer, Ignaz Moscheles und andere zählen.

Während des Spaziergangs begehen wir einige Orte, die mit diesen berühmten Namen verbunden sind. Wir erfahren etwas über ihre Prager Geschichten, hören in ihr Werk hinein und erhalten so interessante Einblicke in die Prager Musikwelt des 18. und 19. Jahrhunderts.

Der Spaziergang dauert ca. 1,5 Stunden.

Treffpunkt: Österreichisches Kulturforum Prag

Wegen begrenzter Kapazität bitten wir um Anmeldung bis 28. 10. unter jakubcova@rkfpraha.cz.

neuigkeiten

Internationaler Cello-Wettbewerb Anna Kull 2020
für junge Cellisten (Jahrgänge 2000-2006) veranstaltet von der Kunstuniversität Graz (KUG). Bewerbungsschluss: 14. 11. 2019. Nähere Informationen

Internationaler Kompositionswettbewerb: Franz Schubert und die Musik der Moderne
veranstaltet von der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (KUG). Bewerbungsschluss: 26.2. bzw. 30.4.2020. Nähere Informationen

JAM MUSIC LAB Private University in Wien
Die neue Musikuniversität bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in Musik, Musikpädagogik und Musikproduktion an. Nähere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2019 | Impressum | T15718748686357
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE