Lex Audrey

Vivid street (9. – 18. 8. 2019)

18.08.2019 20:45, Pilsen, Kopeckého sady, Anděl Café stage

(c) Lea Foeger

Mit ihrem elektronisch verspielten Rock machten Lex Audrey schon vor eineinhalb Jahren mit der EP „GodGiven“ auf sich aufmerksam. Nun folgt mit „No Intention of Changing the World“ ihr LP-Debüt. Ein gesellschaftskritisches Album, das darauf abzielt, seine HörerInnen zum Nachdenken zu bewegen, diese aber dennoch mit einem optimistischen Nachgeschmack versöhnt.

Niklas Pichler (vocals, guitar)

Patrick Pillichshammer (drums, samples)

Lukas Staudinger (synth, backing vocals)

Konzerte, Open-Air-Theater, Kindermärchen, tschechisches Design und alternative Mode, Filme, ein Food-Festival, mit dem Sie die ganze Welt bereisen können, und Workshops – all dies gibt es zum achten Mal bei Vivid street in den Straßen von Pilsen, wo heuer auch die österreichischen Bands Bulbul und Lex Audrey auftreten.

Festival Vivid street auf Facebook

Lex Audrey auf Facebook

neuigkeiten

Internationaler Cello-Wettbewerb Anna Kull 2020
für junge Cellisten (Jahrgänge 2000-2006) veranstaltet von der Kunstuniversität Graz (KUG). Bewerbungsschluss: 14. 11. 2019. Nähere Informationen

i-Portunus
Pilotprojekt zur Förderung der Mobilität von Künstlern und Kulturschaffenden. Weitere Informationen

Internationaler Kompositionswettbewerb: Franz Schubert und die Musik der Moderne
veranstaltet von der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (KUG). Bewerbungsschluss: 26.2. bzw. 30.4.2020. Nähere Informationen

JAM MUSIC LAB Private University in Wien
Die neue Musikuniversität bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in Musik, Musikpädagogik und Musikproduktion an. Weitere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2019 | Impressum | T350
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE