Two Pianos – Schallfeld Ensemble

MusicOlomouc 2019 (7. – 22. 10. 2019)

22.10.2019 19:00, Olmütz, kaple Božího těla Uměleckého centra UP, Univerzitní 3

Bild Two Pianos – Schallfeld Ensemble

Das renommierte internationale Schallfeld Ensemble für zeitgenössische Musik wurde 2013 von Alumni des Klangforum Wien in Graz gegründet, seine Mitglieder kommen aktuell aus acht verschiedenen Ländern. Neben einer eigenen Konzertreihe in Graz ist das Schallfeld Ensemble regelmäßiger Gast bei Festivals im In- und Ausland und engagiert sich ebenso in pädagogischen Projekten und Theaterprojekten. In Olomouc wird das Ensemble durch die PianistInnen Maria Flavia Cerrato und Patrick Skrilecz vertreten.

Maria Flavia Cerrato 2004 erlangte ihr Diplom als Pianistin am Conservatorio di Roma Santa Cecilia. 2012-2014 absolvierte sie den Master-Studiengang „Performance Practice in Contemporary Music“ an der Kunstuniversität Graz und am Klangforum Wien. Sie konzertierte in Österreich, Italien, Frankreich und Deutschland.

Patrick Skrilecz ist Gründungsmitglied des Ensembles Schallfeld. Er studierte Klavier an der Kunstuniversität Graz sowie Kammermusik & Liedbegleitung in Krakau, außerdem Klavier bei Florian Müller am Klangforum Wien und absolvierte als Solist und Kammermusiker zahlreiche Konzerte im In- und Ausland.

Das internationale Festival für zeitgenössische Musik MusicOlomouc konzentriert sich auf Experimental-, Jazz- und Alternativmusik des späten 20. und beginnenden 21. Jahrhunderts.

Mitwirkende: Maria Flavia Ceratto (Klavier), Patrick Skrilecz (Klavier)

Programm: M. Feldman, M. Azzan, J. Staud, G. Crumb
Morton Feldman (1926-1987): Piano Four Hands (1958)
Maurizio Azzan (1987): Dove tutto è stato preso (Innerspace II) (2016)
Johannes Staud (1974): Im Lichte II (2017/2018)
George Crumb (1929): Zeitgeist (1988)

Eintrittskarten: 150 CZK / 80 CZK für Studenten und Senioren 65+
Dauerkarte für das ganze Festival: 450 CZK / 250 CZK für Studenten und Senioren 65+

Festival MusicOlomouc auf Facebook

neuigkeiten

Internationaler Cello-Wettbewerb Anna Kull 2020
für junge Cellisten (Jahrgänge 2000-2006) veranstaltet von der Kunstuniversität Graz (KUG). Bewerbungsschluss: 14. 11. 2019. Nähere Informationen

Internationaler Kompositionswettbewerb: Franz Schubert und die Musik der Moderne
veranstaltet von der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (KUG). Bewerbungsschluss: 26.2. bzw. 30.4.2020. Nähere Informationen

JAM MUSIC LAB Private University in Wien
Die neue Musikuniversität bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in Musik, Musikpädagogik und Musikproduktion an. Nähere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2019 | Impressum | T15718726229219
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE