Jan Antonín Venuto

Seine Arbeit im Kontext der tschechischen Bild- und Landschaftsmalerei des 18. und 19. Jahrhunderts

08.09.2018 13:00 - 21.10.2018, Havlíčkův Brod, Galerie výtvarného umění v Havlíčkově Brodě, Havlíčkovo nám. 18

(c) Österreichische Nationalbibliothek Wien

Nur tschechisch

Das Ausstellungsprojekt, das von der Galerie der bildenden Kunst in Havlíčkův Brod in Zusammenarbeit mit der Österreichischen Nationalbibliothek vorbereitet wurde, ist die erste Präsentation Venutos Veduten und Landschaftsmalereien in der Tschechischen Republik im Kontext der tschechischen Landschafts- und Vedutenmalerei um die Wende des 18. und 19. Jahrhunderts.

Das gesamte Projekt ist in drei Teile gegliedert. Der erste Teil ist die Ausstellung eines Konvoluts ausgewählter, in der Österreichischen Nationalbibliothek in Wien aufbewahrter Originalwerke von J. A. Venuto (*1746 – ƚ1833), ergänzt durch Werke des gleichen Autors, die in den Sammlungen in der Tschechischen Republik deponiert wurden, und durch die Werke der Autoren, mit denen er zusammenarbeitete. Der zweite integrale Teil des Projekts ist die Veröffentlichung einer zweisprachigen tschechisch-deutschen Publikation, die Venutos Leben und Werk gewidmet ist. Der dritte Teil ist eine Wanderausstellung von Reproduktionen von Veduten von Venuto aus den Sammlungen der Österreichischen Nationalbibliothek.

bis 21.10., täglich außer Montag 912 h, 1317 h

Galerie výtvarného umění v Havlíčkově Brodě

... auf Facebook

Eintritt: 15-30 CZK

neuigkeiten

Österreichischer EU-Ratsvorsitz 2018
Österreichischer EU-Ratsvorsitz 2018
Vom 1.7. bis zum 31. 12 .2018 übernimmt Österreich den Vorsitz im Rat der Europäischen Union. Alles Wissenswerte dazu finden Sie auf www.eu2018.at

Quiz: Europäischer Tag der Sprachen 2018 in Prag
Zum Quiz (nur auf Tschechisch)

AiR-Stipendien des BKA für 2019
Das österreichische Bundeskanzleramt stellt in Kooperation mit KulturKontakt Austria ausländischen Kunstschaffenden aller Sparten für das Jahr 2019 Stipendienplätze in Wien und Salzburg zur Verfügung. Bewerbungsschluss ist der 30. September 2018. Weitere Informationen & Anmeldung.

1918-2018: 100 Jahre Republik Österreich
Alles Wissenswerte zu 100 Jahren Republik Österreich gibt es auf dieser Seite: www.oesterreich100.at.

Bilaterale Designnetzwerke. Designinnovationen von der Moderne um 1900 zur digitalen Moderne.
Das Österreichische Kulturforum Prag ist nun Partner des Interreg-Projekts Bilaterale Designnetzwerke. Weiterlesen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2018 | Impressum
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE