Jasmin Schaitl & Matěj Frank: entering continuities. sleeping drawings

22.09. - 23.10.2018, Olomouc, Galerie XY-1, Dolní náměstí 23/42

Bild Jasmin Schaitl & Matěj Frank: entering continuities. sleeping drawings

Die Ausstellung entering continuities. sleeping drawings präsentiert die gemeinsamen Arbeiten der beiden Künstler, Jasmin Schaitl (AT) und Matěj Frank (CZ). Die Werke  vermischen verschiedene Techniken und tragen die Handschrift beider Künstler und schaffen so eine neue, autonome Signatur. Nach ihrer ersten Ausstellung in Opava im Jahr 2017, wird ihre folgende Ausstellung in der XY Gallery einen weiteren Einblick in die intime Dimension ihrer gemeinsamen Arbeit mit großformatigen Zeichnungen, die in einem Prozess der Co-Präsenzen und der offenen Zusammenarbeit entstanden sind, geben.

Jasmin Schaitl (*1987) ist eine international arbeitende Künstlerin und Performerin und studierte an der Universität für angewandte Kunst Wien. Ihre Arbeit reicht von Zeichnung, Fotografie, Video und Installation bis hin zu Performance.

Matěj Frank (CZ) ist bildender Künstler mit Interesse und Fokus auf Skulptur, Körper, Raum, Bewegung und studierte an der Academy of Fine Arts in Wroclaw. Er verbindet seine skulpturalen Arbeiten mit performativen Elementen von Zeichnung und Sound.

Kurator: Jakub Frank

Eintritt frei

Öffnungszeiten: Mo – Fr  10:00-19:00 h  Sa –So  10:00-19:00 h

Vernissage: 21. 9. 2018, 18 h

 

Jasmin Schaitl:
www.jasminschaitl.com

Matěj Frank:

http://matejfrank.wixsite.com/matej-frank

Ausstellung:

http://www.xyolomouc.com/home/galerie-xy/jasmin-schaitl-a-matej-frank-entering-continuities-spici-kresby

https://www.facebook.com/XYOlomouc

neuigkeiten

Ausschreibung: BibliothekarIn Österreich-Bibliothek Pilsen
Weitere Informationen (auf Tschechisch)

STYRIA-ARTIST-IN-RESIDENCE
Die Steiermärkische Landesregierung vergibt Stipendienplätze in Graz für Künstler und KunsttheoretikerInnen für das Jahr 2020 . Bewerbungsschluss: 30. August 2019. Weitere Informationen

Bezahltes Praktikum im ÖKF ab September 2019
für 2-3 Monate. Bewerber sollten über einen Hauptwohnsitz in Österreich, Teamfähigkeit und Selbständigkeit sowie Deutsch- und Tschechischkenntnisse verfügen. Sie erwartet die Mitarbeit an zahlreichen spannenden Projekte, wie z. B. Das Filmfest). Detaillierte Infos und Anforderungen. Kontakt für Rückfragen: info@oekfprag.at oder Tel. (+420) 257 090 584.

Bilaterale Designnetzwerke. Designinnovationen von der Moderne um 1900 zur digitalen Moderne.
Das Österreichische Kulturforum Prag ist nun Partner des Interreg-Projekts Bilaterale Designnetzwerke. Weiterlesen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2019 | Impressum | T151
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE