Jože Plečnik – Prager Burg & Das Zacherlhaus

Vernissage

09.10.2019 16:00, Jihlava, RKF, Vysoká škola polytechnická Jihlava, Tolstého 1556/16

(c) Architekturzentrum

Zeitgebunden und zeitlos, regional und allumfassend: der slowenische Architekt Jože Plečnik und seine Werke faszinieren weiter, ob in Wien, Prag oder Laibach. Die Ausstellung entstanden zum 60. Todestag von Jože Plečnik präsentiert je ein Schlüsselwerk in Prag und in Wien: Jože Plečnik – Prager Burg & Das Zacherlhaus.

Die Prager Burg wurde im Zuge der 1918 erlangten Eigenstaatlichkeit der Tschechoslowakischen Republik zum Amtssitz für Tomáš Garrigue Masaryk, den ersten Präsidenten des Landes. Dieser ernannte Jože Plečnik 1920 zum Architekten der Prager Burg, der sie zum Zentrum der jungen Republik umbauen und für die Öffentlichkeit zugänglich machen sollte.

Das so genannte Zacherlhaus in Wien wurde in den Jahren 1903 – 1905 im Auftrag von Johann Evangelist Zacherl als eines der ersten Häuser modernen Stils in der Wiener Altstadt errichtet und zählt heute zu den bedeutendsten denkmalgeschützten Bauten. Ursprünglich als Wohn- und Geschäftshaus errichtet, dient es heute als Büro- und Geschäftsgebäude.

Jože Plečnik (1872–1957), Schüler von Otto Wagner und Absolvent der Akademie der bildenden Künste in Wien, war ein slowenischer Architekt und Urbanist, der in Wien, Prag und Laibach wirkte.

Kuratoren:
Mag. Adolph Stiller - Jože Plečnik & Die Prager Burg
Dr. Nikolaus Zacherl, DI Peter Zacherl und Dr. Ulrich Zacherl – Jože Plečnik & Das Zacherlhaus

Von 1. 10. bis 31. 12. 2019, Mo–Sa 6–19 h*

Vernissage: 9. 10., 16 h*

Vysoká škola polytechnická Jihlava

neuigkeiten

Bibliothek des ÖKF eingeschränkt in Betrieb
Die Bibliothek des ÖKF Prag bleibt bis auf Weiteres geschlossen. Trotzdem bieten wir Ihnen die Möglichkeit, Medien aus unserem Bestand auszuleihen. Bitte senden Sie Ihre Bestellung an jakubcova@rkfpraha.cz. Zu den Abholmöglichkeiten kontaktieren wir Sie dann. Bitte warten Sie mit der Rückgabe entliehener Medien bis zur Wiederaufnahme des regulären Bibliotheksbetriebs. Alle bestehenden Ausleihen wurden bis zum 30. Juni 2020 verlängert.

Designblok 2020 Open Call für die geplante Ausstellung DESIGN HELPS
Projektvorschläge können bis 30.6.2020 eingereicht werden. Weitere Informationen

Intercultural Achievement Award 2020
des BMEIA: Bewerben können sich Projekte, die den interkulturellen Austausch in den Bereichen Kunst/Kultur, Jugend, Menschenrechte, Global Citizenship Education und Integration fördern. Bewerbungsschluss: 15.06.2020. Weitere Informationen

Galerie und Bibliothek des ÖKF bis auf Weiteres geschlossen
Aufgrund der Anordnungen der tschechischen Behörden im Zusammenhang mit der Coronavirus-Pandemie sind die Galerie und Bibliothek des ÖKF momentan bis auf Weiteres geschlossen. Wir bitten um Verständnis, dass unsere Veranstaltungen abgesagt oder ggf. auf einen späteren Termin verschoben werden müssen. Aktuelle Informationen finden Sie auf unseren Webseiten und auf unserer Facebook-Seite.

Österreichische Stipendien im Sommer 2020 bzw. im Studienjahr 2020/21
für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschafterInnen: Franz Werfel Stipendium, Richard Plaschka Stipendium, Ernst Mach Stipendium. Stipendienausschreibung in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at (Deutsch und Englisch).

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T15912887257406
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE