Kurt Gödel – Gödels Jahrhundert

04.01. - 28.01.2011, Plzeň, Galerie Evropského domu, nám. Republiky 12

Kurt Gödel

Der in Brünn geborene Kurt Gödel gilt allgemein als der größte Logiker seit Aristoteles. Das Time Magazine reihte ihn unter die hundert wichtigsten Personen des 20. Jahrhunderts ein, und die Universität Harvard verlieh ihm das Ehrendoktorat für die Entdeckung „der bedeutsamsten mathematischen Wahrheit des Jahrhunderts“. Sein Freund Albert Einstein ging auf seine alten Tage nach eigener Aussage nur deshalb noch ans Institut in Princeton, um Gödel auf dem Heimweg begleiten zu können. John von Neumann, einer der Väter des Computers, schrieb: „Gödel ist tatsächlich absolut unersetzlich. Er ist der einzige Mathematiker, von dem ich das zu behaupten wage.“

Diese Dokumentationsausstellung wurde anlässlich des 100. Geburtstages von Kurt Gödel im Jahr 2006 von Karl Sigmund von der Universität Wien konzipiert.

Vernissage 4. 1. 17 Uhr

Die Studien und Wissenschaftliche Bibliothek der Pilsner Region

neuigkeiten

Stipendium für Doktorand*innen - IFK_Junior Fellowships für 2022/23
Ab dem 29.11.2021 können sich junge Doktorand*innen aus den Geistes-, Sozial- und Kulturwissenschaften für das Stipendium IFK_Junior Fellowship bewerben. Bewerbungsschluss ist der 31.01.2022. Weitere Informationen

Wiedereröffnung der Galerie und Bibliothek
Seit Montag, 10. Mai 2021, haben die Galerie und Bibliothek des Österreichischen Kulturforums wieder für Sie geöffnet. Öffnungszeiten der Bibliothek: Mo–Fr: 10:00–13:00 und 14:00–16:00. Öffnungszeiten der Galerie: Mo-Fr: 10:00-17:00. Wir freuen uns auf Sie!

Österreichisches Kulturforum Prag © 2021 | Impressum | T16388108144575
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

Instagram YouTube Facebook RSS
CZ / DE