Sascha Dreier: Hugo Meisl und „Der Papierene“

130. Geburtstag von Hugo Meisl

11.11.2011 - 09.01.2012, Kutná Hora, Knihkupectví Kosmas, Komenského náměstí 683

© Sascha Dreier

Der Comicroman „Der Papierene“ von Sascha Dreier präsentiert das fußballverrückte Wien der Zwischenkriegszeit. Neben dem legendären Fußballer Matthias Sindelar, genannt „Der Papierene“, spielt auch der Erfinder des modernen Fußballs Hugo Meisl eine zentrale Rolle.

Öffnungszeiten:
Mo-Fr 9-17.30 Uhr , Sa 9-17.30 Uhr (Pause 12-12.30 Uhr)
(geschlossen: 24.-26.12.2011 und 30.12.2011-01.01.2012)

Vernissage 11.11.2011, 17 Uhr

Nach der Vernissage folgt ein Vortrag von Aleš Pivoda: Hugo Meisl, geboren in Malešov. „Ein Fussballgenie, das dem Starklub FC Barcelona um acht Jahrzehnte voraus war“

neuigkeiten

Österreichische Stipendien im Sommer 2020 bzw. im Studienjahr 2020/21
für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschafterInnen: Franz Werfel Stipendium, Richard Plaschka Stipendium, Ernst Mach Stipendium. Stipendienausschreibung in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at (Deutsch und Englisch).

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T15974909150547
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE