Ausstellung: Romy Schneiders Lebensweg

Romy-Schneider-Zyklus

11.10.2011 - 05.01.2012, Prag 1, ÖKF, Jungmannovo nám. 18

Bild Ausstellung: Romy Schneiders Lebensweg

Tschechisch, deutsch, französisch

Romy Schneider (1938–1982) zählt zu den wenigen österreichischen Schauspielerinnen, die international Karriere machten. Sie entstammte einer Theaterdynastie: Romys Großmutter Rosa Albach-Retty war Hofschauspielerin und wie Schneiders Vater Wolf Albach-Retty am Wiener Burgtheater tätig. Romys Mutter Magda Schneider war ein Filmstar der 1930er Jahre, an deren Seite die erst 15-Jährige debütierte.

Vernissage 11. 10., 18 Uhr
Mo–Fr 10–13 Uhr; 14–16 Uhr, außer an österreichischen und tschechischen Feiertagen sowie während Veranstaltungen im ÖKF

Eintritt frei

Österreichisches Theatermuseum & Filmarchiv Austria

Mehr Informationen: FlyerRomy Schneider
Die gedruckte Version erhalten Sie im ÖKF.

 

neuigkeiten

i-Portunus
Pilotprojekt zur Förderung der Mobilität von Künstlern und Kulturschaffenden. Weitere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2019 | Impressum | T190
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE