DAS FILMFEST: Brot

DAS FILMFEST – Festival deutschsprachiger Filme 2021

22.10.2021 18:00, Prag 8, Kino Atlas, Sokolovská 371

© Navigatorfilm

Deutsch mit englischen und tschechischen Untertiteln

Kein anderes Lebensmittel besitzt in unserer Kultur einen so fundamentalen Stellenwert wie Brot. Doch wissen wir eigentlich, was wir täglich essen? Brot ist längst von der Industrie vereinnahmt worden. Engagierte HandwerksbäckerInnen auf der ganzen Welt halten mit viel Engagement und Fantasie dagegen. Wird das Brot der Zukunft zum künstlichen Produkt? Wird das Backhandwerk überleben?

Harald Friedls neuer Dokumentarfilm erzählt von der traditionellen Kunst des Brotbackens, und zeigt, was Brot ausmacht und wie sich die sozialen, gesundheitlichen und ökologischen Bedingungen in Brot verkörpern. Nach diesem Film werden Sie BROT mit anderen Augen sehen.

„Brot“ ist ein Film, den man riechen und schmecken müsste.
Süddeutsche Zeitung

Brot (AT 2020, 94 min.)
Regie: Harald Friedl
DarstellerInnen: Georg Öfferl, Lukas Uhl, Hans-Jochen Holthausen, Christophe Vasseur, Karl de Smedt, Apollonia Poilâne
Trailer
Tickets


Alle Infos:

DAS FILMFEST

DAS FILMFEST auf Facebook

DAS FILMFEST - Trailer

Alle österreichischen Filme und Koproduktionen bei Das Filmfest 2021

Österreichisches Kulturforum Prag © 2021 | Impressum | T16351587665645
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE