DAS FILMFEST: Fuchs im Bau

DAS FILMFEST – Festival deutschsprachiger Filme 2021

24.10.2021 20:30, Prag 1, Kino Lucerna, Vodičkova 36

© EastWest

Deutsch mit englischen und tschechischen Untertiteln

Die neue Arbeitsstelle von Hannes Fuchs ist ungewöhnlich: Es ist die Gefängnisschule im Jugendtrakt einer großen Wiener Haftanstalt. Die eigenwillige Gefängnislehrerin Elisabeth Berger ist dort mit ihren unkonventionellen Lehrmethoden der Justizwache ein Dorn im Auge, doch in ihren Kunststunden beruhigen sich während des Malens sogar die härtesten Insassen. Als Fuchs seine erste Klassenaufsicht hat, kommt es zu einem Zwischenfall mit der geheimnisvollen, zurückgezogenen Insassin Samira, der ungeahnte Konsequenzen hat und Fuchs mit seiner größten Angst konfrontiert…

Mit Fuchs im Bau gewährt uns Arman T. Riahi Einblicke in einen unbekannten Alltag hinter Gefängnismauern und verschlossenen Türen, basierend auf realen Gegebenheiten. Das emotionale Drama, ebenso bitter wie hoffnungsvoll, zieht den Zuschauer bis zur letzten Minute in seinen Bann. Der Film wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, unter anderem 2021 mit dem Max-Ophüls-Preis für die beste Regie und das beste Drehbuch.

Ein facettenreicher, brillant besetzter Film über Mut, das Erwachsenwerden und die Kraft von Bildung, „ohne angestrengte Suspense, aber voller gefährlicher Stillen“.
Jury Ophüls Preis

Fuchs im Bau (AT 2020, 103 min.)
Regie: Arman T. Riahi
DarstellerInnen: Aleksandar Petrović, Maria Hofstätter, Andreas Lust, Sibel Kekilli, Karl Fischer, Luna Jordan
Trailer
Tickets

Alle Infos:

DAS FILMFEST

DAS FILMFEST auf Facebook

DAS FILMFEST - Trailer

Alle österreichischen Filme und Koproduktionen bei Das Filmfest 2021

Österreichisches Kulturforum Prag © 2021 | Impressum | T16351591420379
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE