DAS FILMFEST: Lovecut

DAS FILMFEST – Festival deutschsprachiger Filme 2021

26.10.2021 18:00, Prag 8, Kino Atlas, Sokolovská 371

© silverio films

Deutsch mit englischen und tschechischen Untertiteln

Sex-Tapes und Skype-Dates, Clubnächte und Abendessen mit den Eltern. Der Episodenfilm LOVECUT folgt sechs jungen Menschen in Wien bei ihrer Suche nach Liebe, Beziehung und Körperlichkeit. Sechs Geschichten, die auf subtile Weise miteinander verwoben sind. Ein Film über Identität, Liebe und Sexualität in einer schnelllebigen, digitalen Gesellschaft, die sowohl Möglichkeiten als auch Herausforderungen bietet. Jugendliche, die ihre unverwechselbare Lebensweise nach den vorhandenen Möglichkeiten wählen, die bestehende Gesellschaftskonzepte in Frage stellen und ihre eigenen ausprobieren. Sie schweben zwischen Kindheit und Erwachsenenalter und beweisen, wie unbeschwert und beschwerlich zugleich jung sein kann. Es ist eine Beobachtung von Fragmenten aus dem Leben dieser auf ihre Weise rebellierenden jungen Menschen und ihrer Liebesgeschichten.

Energiereich, intim, ehrlich. So geht Coming-of-Age.
uncut.at

Lovecut (AT / CH 2020, 94 min.)
Regie: Iliana Estañol, Johanna Lietha
DarstellerInnen: Sara Toth, Kerem Abdelhamed, Maximilian Kuess, Luca von Schrader, Valentin Gruber, Melissa Irowa u. a.
Trailer
Tickets


Alle Infos:

DAS FILMFEST

DAS FILMFEST auf Facebook

DAS FILMFEST - Trailer

Alle österreichischen Filme und Koproduktionen bei Das Filmfest 2021

Österreichisches Kulturforum Prag © 2021 | Impressum | T16351540541540
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE