Johann Lurf präsentiert seine Filme

06.12.2018 20:30, Prag 1, kino NFA Ponrepo, Bartolomějská 11

(c) Johann Lurf

Filme in der Originalfassung ohne Dialog; Kommentar nur in englischer Sprache

Johann Lurf gehört zur jüngeren Generation österreichischer Experimentalfilmer. In Prag präsentiert er seine Arbeiten Studenten der Prager Filmakademie FAMU und der interessierten Öffentlichkeit im Rahmen eines von Henry Hills gestalteten Abends. Johann Lurf ist wahrscheinlich einer der kontroversesten Autoren der aktuellen Generation der österreichischen Filmavantgarde. Der in Wien lebende Filmkurator und Filmemacher Henry Hills wählte für diese Vorführung Werke aus, die Lurfs bemerkenswerte kreative Entwicklung demonstrieren und die auf renommierten Festivals ausgezeichnet wurde. Partner der Veranstaltung sind das Österreichische Kulturforum und das Zentrum für Audiovisuelle Studien an der FAMU.

Programm:
Vertigo Rush / AT 2007 / 19 min.
Picture Perfect Pyramid / AT 2013 / 5 min. / 16mm
The Quick Brown Fox Jumps Over the Lazy Dog / AT 2009 / 3 min. / 35mm
A to A / AT 2011 / 5 min. / 35mm
Twelve Tales Told / AT 2014 / 4 min. / 35mm
Capital Cuba / AT 2015 / 12 min. / 35mm

NFA

Kino Ponrepo

neuigkeiten

Intercultural Achievement Award 2019
des BMEIA: Bewerben können sich Projekte, die den interkulturellen Austausch in den Bereichen Kunst/Kultur, Jugend, Menschenrechte, Global Citizenship Education und Integration fördern. Bewerbungsschluss: 30. April 2019. Weitere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2019 | Impressum | T335
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE