Maria Lassnig – Animationsfilme

PAF Olomouc – Festival of Film Animation and Contemporary Art

07.12. - 13.12.2020, Online auf 2020.pifpaf.cz – VOD (nur in der Tschechischen Republik verfügbar)

Maria Lassnig, Art Education (c) sixpackfilm

Ohne Sprachbarriere, ohne Untertitel, gratis

In Zusammenarbeit mit der Wiener Verleih- und Vertriebsplattform sixpackfilm zeigt das PAF Olomouc in diesem Jahr eine einzigartige Filmschau der österreichischen Künstlerin Maria Lassnig und einen Filmblockfür Kinder und Jugendliche.

Maria Lassnig studierte an der Akademie der bildenden Künste in Wien und verbrachte in den 1950er und 1960er Jahren mehrere Jahre in Paris. Von 1968 bis 1980 lebte sie in New York, wo sie Pionierarbeit in der Filmarbeit leistete und eine Reihe erfinderischer Animationen schuf. Die Filme basieren auf denselben Themen wie ihre Gemälde – die Komplexität der Beziehungen zwischen Männern und Frauen und die Erfahrung der Frau als Künstlerin.

VOD

Maria Lassnig: Animationsfilme

Kantate (1992, 8 min)
Art Education (1976, 8 min)
Baroque Statues (1970-1974, 16 min)
Palmistry (1973, 10 min)
Shapes (1972, 10 min)
Couples (1972, 10 min)
Iris (1971, 10 min)
Selfportrait (1971, 5 min)
Chairs (1971, 2 min)

sixpackfilm
2020.pifpaf.cz

neuigkeiten

Schließung der Galerie und Bibliothek
Aufgrund der behördlich angeordneten Maßnahmen zur Eindämmung der Pandemie bleiben die Galerie und die Bibliothek ab Freitag, dem 18. Dezember 2020, bis auf Weiteres geschlossen.

Österreichisches Kulturforum Prag © 2021 | Impressum | T16108776011904
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE