Österreichische Filme in Karlovy Vary

54. Internationales Filmfestival Karlovy Vary (28.6. – 6. 7. 2019)

28.06. - 06.07.2019, Karlovy Vary, verschiedene Orte

(c) Andreas Horvath

Heuer werden in Karlsbad quer durch die Festivalsektionen insgesamt sechs Spiel-, Dokumentar- und Experimentalfilme aus österreichischer (Ko-)Produktion zu sehen sein.

Detaillierte Informationen zu den Filmen sowie alle Vorführtermine und -orte finden Sie auf www.kviff.com und unter den folgenden Links:

Die Kinder der Toten, Regie: Kelly Copper, Pavol Liška
AT, 2018, 90 min.

Lillian, Regie: Andreas Horvath
AT, 2019, 128 min.

Heimat ist ein Raum aus Zeit, Regie: Thomas Heise
D / AT, 2019, 218 min.

Introduzione all'oscuro, Regie: Gastón Solnicki
ARG / AT, 2018, 67 min.

tx-reverse, Regie: Virgil Widrich, Martin Reinhart
AT, 2019, 5 min.

Water and Clearing, Regie: Siegfried A. Fruhauf
AT, 2018, 5 min.


www.kviff.com
KVIFF auf Facebook

neuigkeiten

i-Portunus
Pilotprojekt zur Förderung der Mobilität von Künstlern und Kulturschaffenden. Weitere Informationen

STYRIA-ARTIST-IN-RESIDENCE
Die Steiermärkische Landesregierung vergibt Stipendienplätze in Graz für Künstler und KunsttheoretikerInnen für das Jahr 2020. Bewerbungsschluss: 30. August 2019. Weitere Informationen

Bezahltes Praktikum im ÖKF ab September/Oktober 2019
für 2-3 Monate. Bewerber sollten über einen Hauptwohnsitz in Österreich, Teamfähigkeit und Selbständigkeit sowie Deutsch- und Tschechischkenntnisse verfügen. Sie erwartet die Mitarbeit an zahlreichen spannenden Projekte, wie z. B. Das Filmfest). Detaillierte Infos und Anforderungen. Kontakt für Rückfragen: info@oekfprag.at oder Tel. (+420) 257 090 584.

Österreichisches Kulturforum Prag © 2019 | Impressum | T158
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE