Tiere und andere Menschen

Dokumentarfilm-Montag im Kino Světozor

20.01.2020 20:45, Prag 1, kino Světozor, Vodičkova 41

© labandafilm.at

Deutsch; englische und tschechische Untertitel

! Termin verschoben vom 13.1. auf den 20.1. !

Der Dokumentarfilm Tiere und andere Menschen erzählt vom gegenwärtigen Verhältnis zwischen Mensch und Tier. Das Wiener Tierschutzhaus beherbergt 1000 tierische Schützlinge, von ausgesetzten Haustieren, konfiszierten Exoten bis zu Wildtieren, die aus ihrem natürlichen Lebensraum verdrängt wurden. Trotz allem aber ist es ein Ort voller Hoffnung, der den Rahmen für eine Vielzahl beklemmender wie humorvoller Geschichten bildet.

Regisseur Flavio Marchetti wirft in seinem ersten Kinodokumentarfilm einen zärtlichen Blick auf die Beziehung zwischen Mensch und Tier und einen kritischen Blick auf ein gesellschaftliches System, das die Tiere dahin befördert hat, wo wir sie antreffen.

Das Tierschutzhaus als Transitzone, in der das Scheitern wohnt und Erfolg nur mit Empathie und Hingabe produziert werden kann.
Duisburger Filmwoche

Tiere und andere Menschen (AT 2017, 88 min.)
Regie: Flavio Marchetti
Trailer

Kino Světozor

neuigkeiten

Österreichische Stipendien im Sommer 2020 bzw. im Studienjahr 2020/21
für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschafterInnen: Franz Werfel Stipendium, Richard Plaschka Stipendium, Ernst Mach Stipendium. Stipendienausschreibung in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at (Deutsch und Englisch).

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T15793969000731
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE