Zauberer

26. FEBIOFEST – Internationales Filmfestival Prag (21. – 29. 3. 2019)

29.03.2019 21:30, Prag 5, Cinestar Anděl, Radlická 3179/1E

(c) bioscop.cz

Deutsch; tschechische und englische Untertitel

Der mysteriöse und visuell überwältigende Thriller stellt mehrere hochspannende Geschichten nebeneinander, die sich spiralförmig überschneiden und auf ein unvermeidliches Ende zustreben, das alle miteinander verbindet. Sebastian Brauneisʼ Langfilmdebüt lädt auf eine Reise in die Welt des magischen Denkens ein und durchläuft viele Schichten der menschlichen Psyche und Emotionen. Unschuld, Sehnsucht und Manipulation bestimmen das Schicksal aller Protagonisten.

Regie: Sebastian Brauneis
Mit: Michaela Schausberger, Sarah Viktoria Frick, Regina Fritsch, Nicholas Ofczarek, Florian Teichtmeister, Gerhard Kasal
Zauberer (AT/CH 2018, 106 min.)

Alle Vorführtermine: www.febiofest.cz

Gleich vier österreichische Film sind heuer auf dem Prager Febiofest vertreten: Sebastian Brauneisʼ mysteriöser und visuell überwältigender Thriller Zauberer, Markus Schleinzers historisches Drama Angelo - inspiriert vom Leben des ursprünglichen Sklaven Angelo Solimans, der im 18. Jahrhundert am Wiener Hof lebte, The Field Guide to Evil, eine Sammlung kurzer Horrorfilme, die einen filmischen Zugang zu Volkssagen und Mythen aus acht Ländern zeigen, sowie die schwedisch-kroatisch-österreichische Koproduktion Jimmie, eine umgekehrte Flüchtlingsgeschichte aus skandinavischer Perspektive.

Das Febiofest auf Facebook

neuigkeiten

i-Portunus
Pilotprojekt zur Förderung der Mobilität von Künstlern und Kulturschaffenden. Weitere Informationen

STYRIA-ARTIST-IN-RESIDENCE
Die Steiermärkische Landesregierung vergibt Stipendienplätze in Graz für Künstler und KunsttheoretikerInnen für das Jahr 2020. Bewerbungsschluss: 30. August 2019. Weitere Informationen

Bezahltes Praktikum im ÖKF ab September/Oktober 2019
für 2-3 Monate. Bewerber sollten über einen Hauptwohnsitz in Österreich, Teamfähigkeit und Selbständigkeit sowie Deutsch- und Tschechischkenntnisse verfügen. Sie erwartet die Mitarbeit an zahlreichen spannenden Projekte, wie z. B. Das Filmfest). Detaillierte Infos und Anforderungen. Kontakt für Rückfragen: info@oekfprag.at oder Tel. (+420) 257 090 584.

Österreichisches Kulturforum Prag © 2019 | Impressum | T158
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE