Andreas Stoehr: Ezio

Christoph Willibald Glucks Opera Seria Ezio in der Prager Fassung von 1750

15.11.2023 19:00, Prag 1, Österreichisches Kulturforum, Jungmannovo náměstí 18

Bild Andreas Stoehr: Ezio

nur Deutsch

Der Vortrag des österreichischen Dirigenten und Pianisten Andreas Stoehr beschäftigt sich mit einem zentralen Werk des Komponisten Christoph Willibald Gluck (1714-1787), dessen Opera seria Ezio im Jahre 1750 in Prag seine Uraufführung erlebte. Anhand zahlreicher Musikbeispiele führt der Dirigent durch die Handlung sowie den historischen Kontext der Oper und präsentiert gleichzeitig die von ihm als Welt-Ersteinspielung auf Originalinstrumenten erschienene CD. Der Vortrag versteht sich nicht zuletzt als ein Plädoyer für den immer noch weitgehend unbekannten Opernkomponisten Gluck, der mit Ezio zu einem persönlichen, dramatischen Stil gefunden hat - lange bevor die Musikgeschichte seine Werke mit dem Etikett „Reformopern“ bedacht hat.

Eintritt frei nach vorheriger Anmeldung an Marketa.BRAIK@bmeia.gv.at.

neuigkeiten

Internationaler Leoš-Janáček-Wettbewerb
Die Musikfakultät der Janáček-Akademie der musischen Künste schreibt in Zusammenarbeit mit der Leoš-Janáček-Stiftung den 30. internationalen Wettbewerb für Flöte und Klarinette aus. Der Wettbewerb, der in drei Runden ausgetragen wird, findet vom 16.-22.09.2024 statt. Die Bewerbungsfrist für die Teilnahme endet am 31.05.2024. Das Alter des Bewerbes, bzw. der Bewerberin muss 35 Jahre oder jünger sein. Weitere Informationen

Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb
für Komponistinnen und Komponisten unter 40 Jahren: Gesucht werden für den Unterricht gut realisierbare Klavierstücke für Kinder und Jugendliche. Einsendeschluss: 20. September 2024. Mehr Informationen

Franz Schubert und die Musik der Moderne
Vom 8. bis 15.02.2025 findet an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz die neue Auflage des internationalen Kammermusikwettbewerbs statt. Gesucht werden Musikerinnen und Musiker in drei Kategorien: Duo für Gesang und Klavier, Trio für Klavier, Violine und Violoncello, Klavier Duo. Bewerbungsfrist: 24.09.2024. Weitere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2024
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, prag-kf@bmeia.gv.at

Instagram YouTube Facebook RSS
CZ / DE