Echos der Klassik bei Werich: Österreichisches Konzert

Konzert

01.09.2023 19:00, Jihlava, Horácké divadlo, Komenského 1359

(C) Ozvěny Klasiky u Wericha

Klassik bei Werich ist eine Reihe von Konzerten klassischer Musik, die von jungen talentierten Künstlerinnen und Künstlern im Garten der Werich-Villa auf der Prager Kampa-Insel aufgeführt werden. In diesem Jahr finden zum zweiten Mal in Jihlava die sogenannten Echos der Klassik bei Werich statt, diesmal mit dem Programm Reise durch vier Jahrhunderte österreichischer Musik.

Der erste Teil des Konzerts konzentriert sich auf Lieder von W. A. Mozart, F. Schubert, R. Strauss, A. Schönberg und P. Marshik, der zweite Teil auf berühmte Arien aus Mozarts Opern. Das Programm spannt sich damit zwischen dem 18. Jahrhundert und der Gegenwart. Am Konzert nehmen die mehrfach ausgezeichnete Sopranistin Kristýna Kůstková, der Bassbariton und Solist des tschechischen Nationaltheaters Lukáš Bařák und der renommierte tschechische Pianist Ahmad Hedar teil.

 

Programm:

 

W. A. Mozart: Oiseaux si tu les ans / Als Luise die Briefe / An Chloe – Kristýna Kůstková

F. Schubert: Litanei / Lachen und Weinen / Die Forelle / Heidenröslein / Die Taubenpost - Lukáš Bařák

R. Strauss: All mein Gedanken / Ach weh mir Unglückhaftem Mann / Zueignung – Lukáš Bařák

A. Schönberg: Erwartung / Waldsonne (Vier Lieder op. 2) / Aus dem Spiegel von Arkadien (Brettl-Lieder) - Kristýna Kůstková

P. Marschik: Auf einem Torso Apollos – Lukáš Bařák

W. A. Mozart: Die Hochzeit des Figaro / Cinque dieci – duet / Se a caso Madama – duet / Se vuole ballare – Lukáš Bařák

W. A Mozart: Zauberflöte / Bei Männern welche Liebe fühlen – duet / Ein Mädchen oder Weibchen – Lukáš Bařák / Pa, pa, pa – duet

W. A. Mozart: Don Giovanni / Ma se colpa...Batti batti oh bell Masetto – Kristýna Kůstková / La ci darem la mano – duet

 

Weitere Informationen

Tickets

neuigkeiten

Internationaler Leoš-Janáček-Wettbewerb
Die Musikfakultät der Janáček-Akademie der musischen Künste schreibt in Zusammenarbeit mit der Leoš-Janáček-Stiftung den 30. internationalen Wettbewerb für Flöte und Klarinette aus. Der Wettbewerb, der in drei Runden ausgetragen wird, findet vom 16.-22.09.2024 statt. Die Bewerbungsfrist für die Teilnahme endet am 31.05.2024. Das Alter des Bewerbes, bzw. der Bewerberin muss 35 Jahre oder jünger sein. Weitere Informationen

Open Call Festival der Regionen 2025
Das renommierte Festival der Regionen findet von 13. bis 22.6. 2025 das erste Mal in Braunau am Inn statt. Zum Open Call „Realistische Träume“ sind Kulturinitiativen und Menschen mit kulturellem, sozialem und politischem Engagement eingeladen. Bewerbungsfrist: 30.4.2024. Weitere Informationen

Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb
für Komponistinnen und Komponisten unter 40 Jahren: Gesucht werden für den Unterricht gut realisierbare Klavierstücke für Kinder und Jugendliche. Einsendeschluss: 20. September 2024. Mehr Informationen

Franz Schubert und die Musik der Moderne
Vom 8. bis 15.02.2025 findet an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz die neue Auflage des internationalen Kammermusikwettbewerbs statt. Gesucht werden Musikerinnen und Musiker in drei Kategorien: Duo für Gesang und Klavier, Trio für Klavier, Violine und Violoncello, Klavier Duo. Bewerbungsfrist: 24.09.2024. Weitere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2024 | Impressum | T17133769579665
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

Instagram YouTube Facebook RSS
CZ / DE