Elis Noa

United Islands of Prague 2020 (9. – 13. 9. 2020)

13.09.2020 18:30, Prag 7, Výstaviště Holešovice

 (c) Vilma Pflaum

Elis Noa (alias Elisa Godino und Aaron Hader) aus Wien sprengen die Grenzen von elektronischem Pop und kreieren einen unverwechselbaren poly-stylistischen Sound. Ihr musikalischer Fundus reicht von Pop über zeitgenössischen R&B bis hin zu Einflüssen aus dem Future Soul. Die Band wurde für das Programm INES#talent 2020 des Innovation Network of European Showcases nominiert.

United Islands of Prague ist das größte genreübergreifende Festival in Prag, dessen 17. Ausgabe heuer erstmals auf dem Areal des Messegeländes in Holešovice stattfindet. Wie in jedem Jahr präsentiert das Festival junge Nachwuchstalente aus der ganzen (Musik-)Welt, darunter auch die Band Elis Noa aus Österreich.

Mitwirkende:
Elisa Godino (Vocals)
Aaron Hader (Synth-Bass, Sax)

Elis Noa auf Facebook

Festival Islands of Prague auf Facebook

neuigkeiten

Das ÖKF im September
Grußwort des Direktors. Weiterlesen

Internationaler Kompositionswettbewerb: Franz Schubert und die Musik der Moderne
Die Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (KUG) veranstaltet im Februar 2021 den 11. Internationalen Kammermusikwettbewerb „Franz Schubert und die Musik der Moderne“. Bewerbungsschluss ist der 21. Oktober 2020. Nähere Informationen und Online-Anmeldung

JAM MUSIC LAB Private University in Wien
Die neue Musikuniversität bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in Musik, Musikpädagogik und Musikproduktion an. Nähere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T16006378458974
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE