Fioretta

Filmvorführung mit Gästen

19.06.2024 17:30, Prag 1, Kino Atlas, Ke Štvanici 4

(c) Rubber Ring Films

Englisch, tschechische Untertiteln

Dieser einzigartige Film-Reisebericht wirft einen neuen Blick auf den österreichisch-amerikanischen Komponisten Arnold Schönberg. Der Dokumentarfilm folgt dem amerikanischen Philanthropen, Ahnenforscher und Anwalt Randolph „Randy“ Schoenberg (Enkel von Arnold Schönberg) und seinem Sohn Joey auf einer Reise durch Europa, während der sie ihre Familiengeschichte erforschen.

Randy Schoenberg hat sein Lebenswerk der Wiederbeschaffung von Kunstwerken gewidmet, die während des Naziregimes geraubt oder gestohlen wurden. Der Dokumentarfilm zeichnet somit 500 Jahre Familiengeschichte nach, mit besonderem Augenmerk auf die verheerenden Auswirkungen des Holocausts. Randy und Joey reisen kreuz und quer durch Prag, Wien und Venedig und decken nach und nach faszinierende Details der jüdischen Vergangenheit ihrer Familie auf. Im Zeitalter des Internets und leicht zugänglicher virtueller Welten zelebriert Fioretta reale Erlebnisse, darunter die Entdeckung alter Texte, die Erkundung jahrhundertealter Grabstätten oder die Freude, mit neu entdeckten Verwandten einen gemeinsamen Tisch zu teilen.

„Ich habe meinen Großvater nie kennen gelernt, aber ich hatte das Glück, ihn durch die Musik, die er geschaffen hat, kennen zu lernen“, sagt Randy Schoenberg. „Seine Musik war mein ständiger Begleiter bei der Suche nach meinen Vorfahren und war die Grundlage für diesen Film.“ Verklärte Nacht, das wohl beliebteste und am häufigsten aufgeführte Werk Schönbergs, ist Teil des Soundtracks von Fioretta, einem Film, der nicht nur ein musikalischer, sondern auch ein optischer Leckerbissen ist.

Diese Vorführung ist Teil des Begleitprogramms des Festivals Opera Nova und findet in Anwesenheit von Randy Schoenberg statt.

Weitere Informationen und Tickets

neuigkeiten

Styria-Artist-in-Residence-Stipendien (St.A.i.R.) des Landes Steiermark 2025
Anmeldeschluss: 15.8.2024 Weitere Informationen

Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb
für Komponistinnen und Komponisten unter 40 Jahren: Gesucht werden für den Unterricht gut realisierbare Klavierstücke für Kinder und Jugendliche. Einsendeschluss: 20. September 2024. Mehr Informationen

Franz Schubert und die Musik der Moderne
Vom 8. bis 15.02.2025 findet an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz die neue Auflage des internationalen Kammermusikwettbewerbs statt. Gesucht werden Musikerinnen und Musiker in drei Kategorien: Duo für Gesang und Klavier, Trio für Klavier, Violine und Violoncello, Klavier Duo. Bewerbungsfrist: 24.09.2024. Weitere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2024
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, prag-kf@bmeia.gv.at

Instagram YouTube Facebook RSS
CZ / DE