György Ligeti: Le Grand Macabre

Festival Opera Nova

14.06. - 22.06.2024, Prag 1, Staatsoper, Wilsonova 4

(c) Le Grand Macabre

Englisch, tschechische und englische Untertiteln

Die tschechische Erstaufführung des Werks des ungarisch-österreichischen Komponisten György Ligeti, einem führenden Vertreter der musikalischen Avantgarde des 20. Jahrhunderts, wird im Rahmen des Festivals Opera Nova präsentiert. Le Grand Macabre ist seine einzige Oper, aber sie ist auf jeden Fall sehenswert und geht in vielerlei Hinsicht über die üblichen Erwartungen an eine Opernaufführung hinaus. Ligeti ließ sich von dem Stück La balade du grand macabre des belgischen Dramatikers Michel de Ghelderode inspirieren und bezeichnete seine Version provokativ als „Anti-Anti-Oper“.

Die Oper Le Grand Macabre ist eine außerordentlich bizarre apokalyptische Vision vom Untergang einer grotesk verrückten Welt, in der es von Figuren mit sprechenden Namen wie Necrocar oder Prinz Go-Go wimmelt. Das spektakuläre Opernfresko spielt in einer fiktiven Stadt mit dem ebenso vielsagenden Namen Breughelland und schockiert nicht nur durch seine düsteren, grausamen und perversen Bilder, sondern auch durch seine musikalische Sprache, die neben klassischen Instrumenten von völlig unerwarteten Instrumenten wie Autohupen, Türklingeln, einem Hammer, einem Wecker, einer Papiertüte, einem Tablett mit Geschirr, einer Küchenpfanne und einer Pistole mitgestaltet wird.

14.6.     19:00 Uhr

16.6.     19:00 Uhr

22.6.     19:00 Uhr

Weitere Informationen und Tickets

neuigkeiten

Styria-Artist-in-Residence-Stipendien (St.A.i.R.) des Landes Steiermark 2025
Anmeldeschluss: 15.8.2024 Weitere Informationen

Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb
für Komponistinnen und Komponisten unter 40 Jahren: Gesucht werden für den Unterricht gut realisierbare Klavierstücke für Kinder und Jugendliche. Einsendeschluss: 20. September 2024. Mehr Informationen

Franz Schubert und die Musik der Moderne
Vom 8. bis 15.02.2025 findet an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz die neue Auflage des internationalen Kammermusikwettbewerbs statt. Gesucht werden Musikerinnen und Musiker in drei Kategorien: Duo für Gesang und Klavier, Trio für Klavier, Violine und Violoncello, Klavier Duo. Bewerbungsfrist: 24.09.2024. Weitere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2024
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, prag-kf@bmeia.gv.at

Instagram YouTube Facebook RSS
CZ / DE