Klassik bei Werich: Österreichisches Konzert

Musikfest „Klassik bei Werich“ (31. 5. – 13. 9. 2022)

13.09.2022 19:00, Prag 1, Werich-Villa, Garten, U Sovových mlýnů 501/7

© Jan Zátorský & Petr Kozlík

Klassik bei Werich ist eine Reihe von Konzerten klassischer Musik, die von jungen talentierten Künstlern im Garten der Werich-Villa auf der  Prager Kampa-Insel aufgeführt werden.

Den Abschluss der diesjährigen Ausgabe der Klassik bei Werich bildet ein österreichisches Konzert. Die Zuhörer können sich auf eine Reise durch vier Jahrhunderte österreichischer Musik vom 18. Jahrhundert bis zur Gegenwart freuen. Der Bassbaritonist Lukáš Bařák und die Sopranistin Kristýna Kůstková singen Lieder von W. A. Mozart, F. Schubert, R. Strauss, A. Schönberg, P. Marschick sowie Arien aus Mozarts Opern Don Giovanni, Die Hochzeit des Figaro und Die Zauberflöte. Am Klavier begleitet beide der renommierte tschechische Pianist Ahmad Hedar. Das österreichische Konzert ist ein wichtiger Teil des Mosaiks der gesamten Festivals, dessen Programm anlässlich der tschechischen EU-Präsidentschaft ausschließlich aus europäischen Werken besteht. Klassik bei Werich ist ein Ort der Begegnung von Nationalitäten, Sprachen und Kulturen.

Mitwirkende:

Lukáš Bařák, Bassbariton

Kristýna Kůstková, Sopran

Ahmad Hedar, Klavier

Programm: W. A. Mozart, F. Schubert, R. Strauss, A. Schönberg, A. Marschick

Eintritt: 490 CZK / 390 CZK (Studenten, Senioren, Behinderten)

Webpage

Facebook

Instagram

neuigkeiten

Architektur- und Weinreise nach Niederösterreich und Podyjí
Anmeldeschluss: 10.10. Weitere Infos

JAM MUSIC LAB Private University in Wien
Die neue Musikuniversität bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in Musik, Musikpädagogik und Musikproduktion an. Nähere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2022 | Impressum | T16651598063905
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

Instagram YouTube Facebook RSS
CZ / DE