Konzert bei Kerzenlicht

Musikfestival Znojmo (9. 7. - 26. 7. 2020)

11.07.2020 20:00, Znojmo, Innenhof des Südmährischen Museums, Přemyslovců 129/8

(c) Nancy Horowitz

Das Musikfestival Znojmo verbindet Konzerte verschiedener Musikgenres mit der historischen Architektur der Stadt Znojmo und ihrer Umgebung. Die Konzerte finden größtenteils im Freien und an atypischen Orten statt und werden von Weinproben regionaler Winzer begleitet. Im Rahmen des bereits traditionellen Konzertes bei Kerzenlicht erklingen in einer Darbietung der österreichischen Pianistin Andrea Linsbauer und der tschechischen Sängerinnen Romana Kružíková (Sopran) und Jarmila Balážová (Mezzosopran) Lieder und Arien aus den Werken von L. Janáček, A. Dvořák, B. Smetana und J. Offenbach.

Andrea Linsbauer studierte Musikpädagogik mit den Schwerpunkten Klavier, Gesang und Musikleitung an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien. Die Pianistin widmet sich mit großer Leidenschaft der Liedbegleitung und Klavier-Kammermusik. Mit Sängerpersönlichkeiten wie z. B. Robert Holl, Adrian Eröd, Daniel Johannsen und Alexandra Reinprecht hat sie mit Erfolg u. a. in Deutschland, Italien, Tschechien, Schweden, Irland, Belgien, USA, Chile oder China konzertiert. Bei kammermusikalischen Projekten - speziell in der Interpretation der Werke von Fritz Kreisler - ist Andrea Linsbauer auch Partnerin der Violinvirtuosin Cornelia Löscher und von Erich Schagerl. 2006 gründete Andrea Linsbauer das Solistenensemble Ars Vocalis und 2018 das Kirchenmusikfestival „Musica Sacra 14“.

Mitwirkende:
Andrea Linsbauer (AT) Klavier
Romana Kružíková (CZ) Sopran
Jarmila Balážová (CZ) Mezzosopran

Eintritt: 250 CZK

neuigkeiten

Internationaler Kompositionswettbewerb: Franz Schubert und die Musik der Moderne
Die Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (KUG) veranstaltet im Februar 2021 den 11. Internationalen Kammermusikwettbewerb „Franz Schubert und die Musik der Moderne“. Bewerbungsschluss ist der 21. Oktober 2020. Nähere Informationen und Online-Anmeldung

Österreichische Stipendien im Sommer 2020 bzw. im Studienjahr 2020/21
für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschafterInnen: Franz Werfel Stipendium, Richard Plaschka Stipendium, Ernst Mach Stipendium. Stipendienausschreibung in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at (Deutsch und Englisch).

JAM MUSIC LAB Private University in Wien
Die neue Musikuniversität bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in Musik, Musikpädagogik und Musikproduktion an. Nähere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T15944202278496
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE