Marie Spaemann

Mladí ladí lazz

18.05.2022 21:00, Prag 5, Jazz Dock, Janáčkovo nábřeží 2

© Andrej Grilc

Der musikalische Weg der Cellistin und Singer-Songwriterin Marie Spaemann ist einerseits geprägt von einer regen und vielseitigen Konzerttätigkeit und andererseits von ihrem kontemplativen und neugierigen Zugang zu unterschiedlichen Formen des künstlerischen Schaffens.

Mit ihrem Cellospiel gewann Marie Spaemann den Internationalen Johannes Brahms Wettbewerb in Pörtschach. Als Solistin trat sie in Begleitung zahlreicher Orchester auf (u. a. Norddeutsche Philharmonie, Zagreber Philharmoniker, Kroatisches Kammerorchester) sowie auf unterschiedlichsten internationalen Festivals in Österreich, in Deutschland, in Frankreich, in der Schweiz und in Südkorea.

2018 trat Marie Spaemann mit ihrem Solo-Programm unter anderem auf der Amsterdamer Cellobiennale sowie im Duo mit Christian Bakanic (Akkordeon) im Wiener Konzerthaus auf. Marie ist außerdem Solistin in der Produktion „The World of Hans Zimmer“, die seit März 2019 durch die großen Arenen Europas tourt.

Unter dem Motto „Jazz für alle Generationen“ macht das internationale Festival Mladí ladí jazz Jazzmusik einem möglichst breiten Publikum zugänglich.

Eintrittskarten

Mladí ladí jazz auf FB

neuigkeiten

15. Internationaler Mozartwettbewerb 2023
in den Sparten Gesang und Streichquartett. Anmeldeschluss: 16. September 2022. Anmeldung und Infos

JAM MUSIC LAB Private University in Wien
Die neue Musikuniversität bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in Musik, Musikpädagogik und Musikproduktion an. Nähere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2022 | Impressum | T16527996038413
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

Instagram YouTube Facebook RSS
CZ / DE