Opera Nova

Festival für zeitgenössische Oper

14.06. - 22.06.2024, Prag

(c) Národní divadlo

Die dritte Ausgabe des Opera Nova Festivals für zeitgenössische Oper bringt nicht nur eine Reihe hervorragender Opernneuheiten nach Prag, sondern auch ein innovatives Festivalkonzept, das die Oper mit anderen Arten moderner Kunst und Themen, die die heutige Welt bewegen, verbindet. Die Oper des Nationaltheaters und die Staatsoper in der tschechischen Hauptstadt werden sowohl die wichtigsten Opernwerke des 20. und 21. Jahrhunderts als auch neue, vom Nationaltheater in Auftrag gegebene Werke und das Beste der jüngeren Operngeschichte präsentieren. Ziel des Festivals ist es, die Oper als eine stets aktuelle und lebendige Kunst zu präsentieren, die das zeitgenössische kulturelle und gesellschaftliche Weltgeschehen widerspiegelt. Eine der Säulen der diesjährigen Dramaturgie sind daher die gesellschaftlichen Themen von heute, sei es die Frage der sozialen Ungleichheit, die Vorurteile gegenüber Andersartigkeit, die Stellung der Frau in der Gesellschaft oder das Thema der fragilen psychischen Gesundheit in einer sich schnell verändernden Zeit. Die Dramaturgie des Festivals reflektiert auch wichtige historische Ereignisse wie den diesjährigen 100. Todestag des Schriftstellers Franz Kafka oder das Leben und das tragische Schicksal der Kinder im Konzentrationslager Theresienstadt. Moderne Technologien sind ebenfalls ein wichtiges Element der Festival-Dramaturgie, die die Produktionen des Festivals durch Videodesign, Lichteffekte und virtuelle Realität ergänzen und aufwerten werden.

 

Im Rahmen des Programms finden Veranstaltungen mit österreichischem Bezug statt:

7.-22.6.               interaktive Musikinstallation Symphony of Encounters, Staatsoper

10.6.                   Hommage an György Ligeti, Kino 35

14., 16. a 22.6.    György Ligeti: Le Grand Macabre – tschechische Premiere, Staatsoper

15.6.                   Jiří Trtík: Kafkas Brief an Vater – Weltpremiere, Neue Szene des Nationaltheaters

19.6.                   Dokumentarfilm Fioretta, Kino Atlas

 

Weitere Informationen und Programm

neuigkeiten

Styria-Artist-in-Residence-Stipendien (St.A.i.R.) des Landes Steiermark 2025
Anmeldeschluss: 15.8.2024 Weitere Informationen

Mauricio Kagel Kompositionswettbewerb
für Komponistinnen und Komponisten unter 40 Jahren: Gesucht werden für den Unterricht gut realisierbare Klavierstücke für Kinder und Jugendliche. Einsendeschluss: 20. September 2024. Mehr Informationen

Franz Schubert und die Musik der Moderne
Vom 8. bis 15.02.2025 findet an der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz die neue Auflage des internationalen Kammermusikwettbewerbs statt. Gesucht werden Musikerinnen und Musiker in drei Kategorien: Duo für Gesang und Klavier, Trio für Klavier, Violine und Violoncello, Klavier Duo. Bewerbungsfrist: 24.09.2024. Weitere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2024
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, prag-kf@bmeia.gv.at

Instagram YouTube Facebook RSS
CZ / DE