Ping Ping

13.12.2011 21:00, Prag 1, Lucerna Music Bar, Vodičkova 36

© Unites Islands

Süße Melodien, Elektrosound und Melancholie, das sind die Werte, auf die sich die beiden originellen österreichischen Musiker, Loretta Who, die Sängerin mit der magischen Stimme und außergewöhnlich talentierte Komponistin, und der Tonmagier Hubert Mauracher bei ihrem mehr oder weniger zufälligen Zusammentreffen geeinigt haben. Nach den erfolgreichen Singles „Fly Butter Fly“ und „On The Run“ folgte das erste Album „Pop Your Chewing Gum“ (diese Titel zeugen nicht von übertriebenem Egozentrismus…) und große Erfolge nicht nur bei Radiostationen in ganz Europa, sondern auch in den USA, und sogar bei einigen Werbemachern, die nicht auf alles anspringen. Würde es Österreich-Ungarn noch geben, müsste sich jeder, der etwas mit Indie-Pop macht, von Ping Ping abgrenzen - und das wäre nicht einfach.

Ping Ping

Exit Music

Ping Ping - Lose Control (Official Video)

neuigkeiten

Internationaler Kompositionswettbewerb: Franz Schubert und die Musik der Moderne
Die Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (KUG) veranstaltet im Februar 2021 den 11. Internationalen Kammermusikwettbewerb „Franz Schubert und die Musik der Moderne“. Bewerbungsschluss ist der 21. Oktober 2020. Nähere Informationen und Online-Anmeldung

Österreichische Stipendien im Sommer 2020 bzw. im Studienjahr 2020/21
für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschafterInnen: Franz Werfel Stipendium, Richard Plaschka Stipendium, Ernst Mach Stipendium. Stipendienausschreibung in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at (Deutsch und Englisch).

JAM MUSIC LAB Private University in Wien
Die neue Musikuniversität bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in Musik, Musikpädagogik und Musikproduktion an. Nähere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T15974919597767
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE