Talent Stage: Márton Bubreg – Saxophon (Concertino Praga 2020)

Internationales Musikfestival Dvořáks Prag (4. – 20. 9. 2020)

12.09.2020 14:00, Prag 1, Rudolfinum, Sukova síň, Alšovo nábřeží 12

(c) Khalil Baalbaki

Márton Bubreg (2004) begann im Alter von fünf Jahren Saxophon zu spielen, studierte an der Universität für Musik und Theater in München und nahm an einer Reihe von Meisterkursen renommierter Künstler teil. Er gewann viele internationale Wettbewerbe in Japan, Italien, Frankreich, Slowenien, Österreich, Ukraine, Ungarn, Andorra, Serbien und Kroatien und der Tschechischen Republik. Gemeinsam mit seinem Bruder Bence Bubreg (Klarinette) gewann er bei Concertino Praga 2018 den ersten Preis in der Kategorie Duo; gleichzeitig wurden sie zu den absoluten Gewinnern des Wettbewerbs. Als Solist arbeitet er schon mit dem Orchester des Tschechischen Rundfunks, den Tiroler Symphonikern und dem Tiroler Kammerorchester InnStrumenti zusammen. Er spielte bereits auf vielen renommierten Konzertbühnen wie dem Wiener Konzerthaus, dem Mozarteum Salzburg, dem Prager Rudolfinum und der New Yorker Carnegie Hall.

In diesem Jahr präsentiert das Internationale Musikfestival Dvořáks Prag im Rahmen seiner Talent Stage zum ersten Mal die Teilnehmer des Concertino Praga-Wettbewerbs, die den 5. bis 8. Platz belegten. Das Festival beweist damit das ausgewogene Niveau der künstlerischen Wettbewerbe, die keine wirklichen Verlierer kennen. Unter den Mitwirkenden ist auch der junge österreichische Saxophonist Márton Bubreg, der Jacques Iberts Komposition Concertino da camera spielen wird.

Programm: J. Haydn, J. Ibert, V. Blodek, L. v. Beethoven

Eintritt

neuigkeiten

Das ÖKF im September
Grußwort des Direktors. Weiterlesen

Internationaler Kompositionswettbewerb: Franz Schubert und die Musik der Moderne
Die Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (KUG) veranstaltet im Februar 2021 den 11. Internationalen Kammermusikwettbewerb „Franz Schubert und die Musik der Moderne“. Bewerbungsschluss ist der 21. Oktober 2020. Nähere Informationen und Online-Anmeldung

JAM MUSIC LAB Private University in Wien
Die neue Musikuniversität bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in Musik, Musikpädagogik und Musikproduktion an. Nähere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T16006327373344
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE