Trio SARROS

Ostrauer Tage, Minimarathon der elektronischen Musik (22. – 31. 8. 2019)

24.08.2019 16:15, Ostrau - Michálkovice, Důl Michal, Československé armády 413/95

(c) Markus Gradwohl

Das Trio SARROS widmet sich seit 2015 der elektronischen Improvisation. Nach einer intensiven Probenzeit während einer Artist Residency im Hotel Pupik in Schrattenberg im Jahr 2018 wird SARROS heuer erstmals auf dem Label smallforms erscheinen. Was ursprünglich im 2015 als Konzert eines Solisten und eines Duos geplant war, endete in musikalischen Interpolationen aller drei. Seitdem trat SARROS als Trio u. a. auf diversen experimentellen Bühnen in Wien wie „17 jahre klingt.org“, Velak Gala, smallforms sessions und joT12 auf.

Wolfgang Fuchs (turntables)

Veronika Mayer (electronics)

Lale Rodgarkia-Dara Früchtl (electroacoustic, text)

Die Biennale der Neuen und Experimentellen Musik Ostrava Days bietet einen Minimarathon der elektronischen Musik, der die Vielfalt der kreativen Zugänge zu diesem Genre präsentiert.

Festival Ostrava Days auf Facebook

Eintrittskarten

neuigkeiten

Internationaler Cello-Wettbewerb Anna Kull 2020
für junge Cellisten (Jahrgänge 2000-2006) veranstaltet von der Kunstuniversität Graz (KUG). Bewerbungsschluss: 14. 11. 2019. Nähere Informationen

Internationaler Kompositionswettbewerb: Franz Schubert und die Musik der Moderne
veranstaltet von der Universität für Musik und darstellende Kunst Graz (KUG). Bewerbungsschluss: 26.2. bzw. 30.4.2020. Nähere Informationen

JAM MUSIC LAB Private University in Wien
Die neue Musikuniversität bietet Bachelor- und Masterstudiengänge in Musik, Musikpädagogik und Musikproduktion an. Nähere Informationen

Österreichisches Kulturforum Prag © 2019 | Impressum | T148
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE