Beethoven–Tolstoj–Janáček: Kreutzer Sonata

IX. ProART Festival 2012

03.08.2012 20:00, Prag 1, NoD, Dlouhá 33

© Ivan Malý

Drei Werke, drei Autoren, ein gemeinsamer Titel, zum ersten Mal auf einer Bühne. Ein Tanztheater- und Musikprojekt – die europäische Premiere der Bühnenadaption.

Choreografie und Regie: Martin Dvořák
Musik: Ludwig van Beethoven, Leoš Janáček
Thema: nach Leo N. Tolstois Kreutzersonate und Sofja Tolstajas Eine Frage der Schuld
Bühne und Kostüme: Jindra Rychlá
Mitwirkende: Irene Bauer(A), Alena Pajasová, Martin Dvořák, Robin Sobek u. a.

Kartenreservierungen:
proart@proart-festival.cz oder 737 300 314

IX. ProART Festival 2012 (Brünn 20.–29. 7. 2012, Prag 29. 7. – 5. 8. 2012)

neuigkeiten

Österreichische Stipendien im Sommer 2020 bzw. im Studienjahr 2020/21
für ausländische Studierende, Graduierte und WissenschafterInnen: Franz Werfel Stipendium, Richard Plaschka Stipendium, Ernst Mach Stipendium. Stipendienausschreibung in der Österreichischen Datenbank für Stipendien und Forschungsförderung www.grants.at (Deutsch und Englisch).

Österreichisches Kulturforum Prag © 2020 | Impressum | T15970860111780
Jungmannovo nám. 18, CZ - 110 00 Praha 1, info@oekfprag.at

YouTube Facebook RSS
CZ / DE